Lange
hat es gedauert, bis endlich ein Auswahlkletterführer über
alle lohnenden Genuss- und Plaisirklettereien vom Toten Gebirge
über das Berchtesgadener Land bis zum Wilden Kaiser erschienen ist.

Ausgewählt
wurden ca. 150 hauptsächlich sehr gut bis gut mit Bohrhaken
abgesicherte Mehrseillängentouren, die perfekte Felsqualität
aufweisen – sehr viele bis dato noch nie in Kletterführern
erwähnte Gebiete und Wege sind dabei – Routennamen wie
„Anfängerfreuden“, „Genusskönig“, „Hekeltrail“ oder „Steil is
geil“ garantieren unbeschwertes Genussklettern!

Beim ersten
Kletterführer aus dem Alpinverlag wurde auf das bewährte
Konzept der Vorgängerbücher gesetzt. Auch in „Genussklettern
Österreich Mitte“ werden die Touren in einer ansprechenden
Aufmachung im Vierfarbendruck mit zahlreichen Fotos und Abbildungen
visuell optimal dokumentiert. Jede Tour verfügt über ein
vierfärbiges Topo und ein Wandfoto mit eingezeichneter Route.

Die
Autoren legen besonderen Wert auf die objektive Darstellung der
Absicherung und Schwierigkeit und vermitteln über die vielen Fotos
einen so guten und ansprechenden Gesamteindruck der Touren, dass man am
liebsten sofort mit dem Klettern beginnen möchte.

Ein
kurzer Informationsteil zur Tourenplanung und Sicherheit und
Schwierigkeitsbewertung runden das Werk ab. Durch bewährte
Kurzdarstellungen mit Buttons, deren Legende ins Englische
übersetzt wurde, ist das Buch auch international verständlich!

Genussklettern Österreich – Mitte
Axel Jentzsch-Rabl, Andreas Jentzsch
Die schönsten Plaisir- und Genussklettertouren vom Toten Gebirge bis zum Wilden Kaiser

  • Schwierigkeitsniveau 4 bis 7-/7
  • Preis: 29,80 Euro
  • 208 Seiten
  • Format 15,4 x 22cm
  • kompl. vierfärbig gedruckt
  • stabile Fadenheftung
  • mit Kletter-Topos, sehr vielen Farbfotos und Kartenskizzen
  • 2005

Download:
Routenübersicht / Inhaltsverzeichnis (PDF)
Mustertour „Östliche Schoberplatte, Hochkönig“ (PDF)