Gerald Krug brachte zusammen mit den Co-Autoren Ralf Görner, Tino Kluge und Martin Schörken den Kletterführer Rotgelbes Felsenland – Klettern in Mitteldeutschland auf den Markt, den es nun auch über meine Seiten zu beziehen gibt.

Wenn nun einer fragt, wo denn nun bitteschön „Mitteldeutschland“
liegt und vor allem, wo man denn dort Klettern kann, dem gibt Gerald
mit Hilfe seines Führers detailliert Auskunft. Er behandelt auf
176 Seiten ca. 800 Routen rund um Leipzig – genauer gesagt die
Teilgebiete „Halle/Löbejün“, „Hohburger Berge“ und „Leibziger
Kletterschule / Muldental“. Hinzu kommt ein Abschnitt über
„Cityclimbing in Leipzig“.

Der Führer kostet EUR 14,80 und kann hier bestellt werden.