Bergsport und Gesundheit (c) Österreichischer Alpenverein
Bergsport und Gesundheit (c) Österreichischer Alpenverein

Ein Schwerpunkt des Österreichischen Alpenvereins 2014-16

Der Österreichische Alpenverein leistet viel für die „gesellschaftliche Gesundheitsförderung“, sein Beitrag ist aber wenig bekannt! Somit ist die verbesserte Kommunikation über bereits Erreichtes das primär mit diesem Schwerpunkt verbundene Ziel.

Diese Bewusstseinsbildung, gezielte Maßnahmen und die Entwicklung von Bildungsangeboten sollen helfen das Thema nachhaltig zu implementieren.

Projektziele

  • Verbesserung der öffentlichen Wahrnehmung bezüglich des „Gesundheitswerts“ von Angeboten und alpiner Infrastruktur des Alpenvereins.
  • Vielfalt des Beitrags des gesamten Alpenvereins in Bezug auf mind. sechs der zehn (im August 2012 vom Ministerrat) beschlossenen „Rahmengesundheitsziele für Österreich“ verstärkt sichtbar machen.
  • Breitgefächerte Information für den individuellen Nutzen von „Bergsport“ für die Gesundheit und die eigene Lebensqualität bewusst machen.
  • Dauerhafte Implementierung passender Bildungsangebote in der „Alpenverein-Akademie“ und den Sektionen
  • Mögliche Erweiterung: Alpenverein als Partner durch gezielte Unterstützung im Erkenntnisprozess bezüglich Bergsport & Gesundheit

Wir bitten euch diese Umfrage, die in Kooperation mit dem Institut für Sportwissenschaft der Universität Innsbruck und dem Institut für Physiologie und Pathophysiologie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg erstellt wurde, unter www.alpenverein.at/gesundheit auszufüllen und dieses Forschungsprojekt zu unterstützen. Danke!