Auch in seinem vierten Interview, fast 7 (!) Jahre nach seiner Premiere bei Power-Quest.cc, gibt sich der "Profi-Sportkletterer mit dem Superman-Status“ absolut souverän und lieferte ein Exklusivinterview.

Sean McColl (c) Archiv McColl
Sean McColl (c) Archiv McColl

Nicht nur für Kletterer eine echte High-End-Perle. Klar: Auch 2015 hieß es wieder: Mehrere Siege bei international hoch dotierten Kletterwettkämpfen, u.a. beim Boulderweltcup in Chongqing (CHN) und bei den Adidas Rockstars.

  • Doch wie sieht der inzwischen 28-jährige seine Langfristkarriere in der jünger und jünger werdenden Wettkletterwelt?
  • Warum plant er bereits jetzt einen „olympischen Abgang“ und warum zieht er – genau wie Interviewer Jürgen Reis – wohl Private-Coaching und Mentoring der „Big money Karriere“ vor?
  • Welche Pläne hat er, nach dem sensationellen Auftritt im 2014 und der Pause vergangenes Jahr, in Bezug auf seine „American Ninja Warrior“-Zukunft?
  • Wie und warum trainiert er derzeit – 6 Tage pro Woche – z.T. im Doppelsplit absolviert – komplexer, abwechslungs- und umfangreicher denn je?
  • Wo sieht er hierbei sogar noch „Luft nach oben“ und warum ist sein Training, im Vergleich zu anderen Kletterern relativ „leicht und explosiv“?
  • Wie definiert der hochintelligente Kanadier „Klettermuskulatur“ und warum sind manche „Trendübungen“ für ihn Tabu?
  • Wie hält er seinen perfekt durchtrainierten Körper 365 Tage pro Jahr in Topform und warum gibt’s nur minimale Gewichtsschwankungen?

Inkl. Vor- und Abspann mit Sven Albinus und erneut einer XXL-Afrika-Spendenaktion.

Powerquest Podcast: Sean McColl