risk'n'fun KLETTERN 2013: Chill Out im Zillertal

Fachliche Inputs folgten von den Alpenvereinsexperten, und es blieb auch viel Zeit für Talks im Liegestuhl, Materialchecks und gemütliche Z'sammhocker.

Fotostrecke: risk'n'fun KLETTERN 2013: Chill Out im Zillertal

Fotos: © Alpenvereinsjugend.at, Stefan Tscherner

Bouldern mit Kilian Fischhuber

Ein besonderes Highlight folgte am Sonntag mit Kilian Fischhuber als Coach. Mit den professionellen Tipps und Tricks vom frisch gekürten Europameister wurden so manche Lösungen entdeckt, die anfangs nicht offensichtlich waren. Kilian Fischhuber meinte dazu:

"Man kann beim Felsklettern mit Ehrgeiz viel erreichen. Es ist aber auch wichtig einzusehen, dass man nicht besser als sein Gegenüber, der Fels, sein kann. Wichtig ist es, die richtige Lösung zu finden, und dann mit möglichst wenig Kraft das Problem zu lösen. Ein Bouldertag, an dem verschiedene Kletterprobleme gelöst werden sollen, kann das eindrucksvoll belegen." "Prinzipiell finde ich es sehr positiv, dass sich der Alpenverein bemüht, mit Ausbildungsangeboten zum "Übergang von der Halle an den Fels" den ursprünglichen Zugang zu dieser Sportart zu erhalten. Der Umgang mit Gefahren und Risiken kann in der Natur nachhaltiger erreicht werden als in der Halle. Danach steht einem tollen Erlebnis nichts im Weg. Nur das Wetter kann keiner verändern. Insofern hat beim risk'n'fun Chill Out in Ginzling alles gepasst."

ALPINE PROFESSIONALS mit risk'n'fun: Vom Klettern zum Freeriden

Mit dem Chill Out in Ginzling ist die Outdoor Saison risk'n'fun KLETTERN für heuer vorerst abgeschlossen. Mit vier österreichweiten, ausgebuchten Stopps kann das Ausbildungsprogramm eine positive Bilanz der ersten offiziellen Saison ziehen. Es folgt dann von 9.-10. November noch ein Auftritt im Rahmen der Alpinmesse beim BLOC ALPIN, der Staatsmeisterschaft im Bouldern.

risk'n'fun FREERIDE startet ab November mit den Freeride Starter Workshops in den Shops von Blue Tomato, ab Dezember ist das risk'n'fun Team mit "21 Tagen Ausbildung für Freerider" in ganz Österreich im Einsatz. Alle Veranstaltungen sind ab sofort buchbar.

Alle weiteren Infos zu risk'n'fun KLETTERN und den Terminen risk'n'fun FREERIDE gibt es unter www.risk-fun.com