Bergsport lebt von Gemeinschaft und gegenseitiger Hilfe und deshalb bittet VAUDE dich, hilf mit!

Spendenaktion Save the Children Informationen von VAUDE

Die Erdbeben-Katastrophe und ihre Folgen schockieren uns, seit wir die ersten Bilder in den Nachrichten sahen. Wir können nicht einfach tatenlos zusehen und deshalb ist es uns wichtig, gemeinsam mit euch einen kleinen Beitrag zur internationalen Hilfe in Japan zu leisten.

Deine Teilnahme zählt!

Wenn du mit uns helfen willst, dann schreib eine Nachricht auf unsere Spendenwand auf Facebook und wir spenden für Dich 1 Euro an Save the Children, eine NGO die sich bereits um die vielen betroffenen Kinder in Japan kümmert.

Zur VAUDE Spendenwand Was macht Save the Children vor Ort?

Als größte unabhängige Kinderrechtsorganisation setzen sie sich für schnelle und nachhaltige Hilfe in Katastrophensituationen ein.

Save the Children leistet psychologische Unterstützung für Kinder, die das heftige Erdbeben und den tödlichen Tsunami überlebt haben. So können sie die schrecklichen Erlebnisse verarbeiten und in einen normalen Alltag zurückfinden.

In den Kinderschutzzentren kümmern sich Psychologen und Betreuer um die Mädchen und Jungen um mit dem Erlebten umgehen zu können. Dadurch haben deren Eltern die Möglichkeit, dringend benötigte Nahrung zu beschaffen, nach vermissten Verwandten zu suchen und zu ordnen, was von ihrem Leben nach dem Beben und dem Tsunami übrig geblieben ist.

Warum unterstützen wir Save the Children?

Als Familienunternehmen möchten wir einen Beitrag dazu leisten, dass betroffenen Familien und Kindern in der Katastrophenregion geholfen wird. Wie auch Save the Children möchten wir, dass dies möglichst schnell und umfassend geschieht. So kümmert sich bereits seit 15. März ein Team vor Ort um die Kinder im zerstörten Sendai.

Warum spenden wir nicht einfach das Geld ohne eine Aktion?

Uns ist es wichtig, gemeinsam mit euch einen Beitrag zu leisten. Wir möchten euch auch die Hilfe so leicht wie möglich machen und möglichst viele Menschen auf die Bedürfnisse von Kindern und Familien in dieser Region aufmerksam machen. Bergsport lebt von Gemeinschaft und gegenseitiger Hilfe und deshalb bitten wir euch, mit uns hier zu helfen.

Wir helfen bis zu einem Betrag von 10.000 Euro, aber ihr könnt gerne noch mehr tun.

Natürlich hoffen wir auf eine möglichst rege Teilnahme. Wir haben aber leider kein unbegrenztes Budget und müssen daher bei 10.000 EUR stoppen. Ihr könnt aber auch ohne uns helfen und weiterspenden. Hier geht es direkt zum Spendenformular von Save the Children.