VAUDE Stellungnahme zu Stiftung Warentest Men's Escape Light Jacket

Die Stiftung Warentest hat in der August-Ausgabe ihrer Zeitschrift "test" Funktionsjacken getestet, darunter auch die Men's Escape Light Jacket von VAUDE (Artikelnummer 04341). Insgesamt wurde die Escape mit "ausreichend" bewertet (Note 3,7). Dieses Urteil ist für VAUDE ernüchternd und nicht nachvollziehbar.

Der Test besteht aus einem Funktionstest und einem CSR-Test. Im Folgenden möchten wir zu beiden Testergebnissen Stellung nehmen.

1. FUNKTIONSTEST

Vergleichbarkeit der getesteten Modelle
VAUDE Men´s Escape Light JacketInsgesamt wurde die Escape mit "ausreichend" bewertet (Note 3,7). Dieses Urteil ist für uns ernüchternd und nicht nachvollziehbar. Stiftung Warentest hat 17 Jacken mit einem Endverbraucher-Verkaufspreis zwischen 85 und 300 EUR getestet. Die VAUDE Men's Escape Light Jacket kostet 100 EUR und liegt damit preislich deutlich unter den beiden am besten bewerteten Jacken (179 EUR bzw. 220 EUR).

Die Men's Escape Light Jacket ist seit Jahren eines unserer meistverkauften Modelle im Preiseinstiegs-Segment. Sie ist ein Modell der Trek'n Hike Serie und für den Allround-Gebrauch im Alltag und für leichte Wanderungen konzipiert.

Die Men's Escape Light Jacket ist die leichteste Jacke im Test (452 Gramm Größe L). Ihr geringes Gewicht und kleines Packmaß machen sie zum idealen Begleiter für jeden Tag.

Sie wurde nicht für Hochtouren unter extremen Wetterbedingungen und mit schwerem Rucksack entwickelt. Für diesen Einsatzbereich bietet VAUDE in der Mountain-Serie etliche Jackenmodelle, die deutlich höhere Ansprüche an ihre technische Performance erfüllen.

Bewertungs-Methodik
Die Men's Escape Light Jacket wurde bei Atmungsaktivität, Scheuerbeständigkeit und Lichtechtheit mit "mangelhaft“ bzw. "ausreichend" bewertet.
Gemäß Bewertungs-Methodik der Stiftung Warentest führt ein "mangelhaft" bei der Atmungsaktivität automatisch zu einer maximal um eine Note besseren Gesamtbewertung ("ausreichend").

Trotz sehr guter und guter Ergebnisse bei den anderen getesteten Eigenschaften wie Regendichtigkeit, Passform, Verarbeitung, Waschen und Schadstoffe hat die Jacke so nur das Gesamtergebnis "ausreichend" erhalten.

Atmungsaktivität
Die Atmungsaktivität (Wasserdampfdurchlässigkeit) wurde von Stiftung Warentest in Anlehnung an EN 31092 getestet. VAUDE verwendet seit Jahren eine andere Testmethodik gemäß ASTM E96. Gemessen wird hierbei die Dampfdurchlässigkeit in Gramm pro Quadratmeter pro 24 Stunden. Alle von VAUDE verwendeten Materialien werden vor Verarbeitung getestet.

Die Atmungsaktivität der Men's Escpape Light Jacket erfüllt unsere Anforderungen für diese Einstiegs-Preislage und den gedachten Verwendungszweck.

Scheuerbeständigkeit
Die Scheuerbeständigkeit wurde mit "ausreichend" bewertet. Um Beschädigungen des besonders leichten Oberstoffes durch die Klettverschlüsse zu vermeiden, verwendet VAUDE an der Men's Escape Light Jacket sogenannte non-stick-Klettverschlüsse, die am Material weniger haften.

Der Abrieb des Men's Escape Light Jacket Materials genügt den Anforderungen, die an diese Jacke bei bestimmungsgemäßem Gebrauch gestellt werden.

Lichtechtheit
Stiftung Warentest hat für die Lichtechtheit der Men's Escape Light Jacket ein "ausreichend" gegeben, obwohl die Jacke 4,5 von maximal 5 Punkten erreicht hat und damit eine sehr gute Lichtechtheit für diese Produktkategorie aufweist. Die Jacke wurde wie oben bereits beschrieben nicht für den Einsatz in extremen Wetterbedingungen entwickelt (große Höhe, starke Sonneneinstrahlung).
Wir können die Bewertung im "test" nicht nachvollziehen.

2. CSR-ENGAGEMENT

VAUDE engagiert sich seit Jahren sehr aktiv und mit hohem Aufwand für Umweltschutz und soziale Verantwortung entlang des gesamten Produktlebenszyklus und im Unternehmen.

Wir wissen, wie wichtig es ist, dass wir unsere Verantwortung für Mensch und Natur ernst nehmen. Im Rahmen unseres EMAS-zertifizierten Umweltmanagements und der Mitgliedschaft in der Fair Wear Foundation integrieren wir ökologische und soziale Nachhaltigkeit Schritt für Schritt in das Tagesgeschäft jedes VAUDE-Mitarbeiters. Ein gutes Stück Weg haben wir hier schon zurückgelegt. Wir kennen unsere offenen Baustellen und arbeiten hart an ihrer Verbesserung und Fertigstellung.

Die Bewertung im Test mit "ausreichend" trifft uns daher hart. Die guten und sehr guten Bewertungen in den Bereichen "CSR Strategie des Unternehmens" und "Transparenz" zeigen uns gleichzeitig, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen, die VAUDE für sein CSR-Engagement gewonnen hat, bestätigen dies.

Zu den Ergebnissen im Einzelnen

"Service für den Verbraucher"
VAUDE bietet auf seiner Homepage umfassende, ehrliche und selbstkritische Informationen zu Umwelt-und Sozialthemen und berichtet im jährlichen Nachhaltigkeitsbericht nicht nur transparent über die aktuellen Fortschritte und Rückschläge, sondern lässt diesen sogar von einem unabhängigen Gutachter validieren.

Nach Beschreibung der Stiftung Warentest wurden drei verdeckte Endverbraicher-Anfragen an VAUDE gestellt. Unsere Kunden sind der Fachhandel, zu dem wir traditionell eine hervorragende Beziehung pflegen. Da VAUDE nicht direkt an Endverbraucher verkauft, ist unsere Kapazität für die Beantwortung von Endverbraucher-Anfragen begrenzt. Dennoch nehmen wir jede einzelne Anfrage, Anregung und Kritik ernst und beantworten sie sorgfältig und ehrlich.

VAUDE bietet einen umfangreichen Reparaturservice für Produkte an, auch nach Ablauf der Gewährleistung. Alle Informationen dazu sind online auf unserer Homepage verfügbar.

Ein "befriedigend" bei "Service für den Verbraucher" können wir daher nicht nachvollziehen.