Ab Oktober 2005 gastiert in vielen deutschen Städten die European Outdoor Filmtour 05/06.

Füllt einfach bis zum 21.09.2005 das Formular (Popup)
mit euren Adressdetails und dem gewünschten Ort, an dem ihr die
Filme sehen wollt. Aus allen Einsendungen werden die Gewinner gezogen
und hier auf der Seite bekannt gegeben – der Rechtsweg ist
natürlich ausgeschlossen.

Nachfolgend findet ihr weitere Informationen zur European Outdoor Filmtour 05/06

Die Jubiläumstour der besten Abenteuer- und Outdoor Filme!
Nach
dem großen Erfolg der letzten vier Jahre ist die MAMMUT /
GORE-TEX® European Outdoor Film Tour im kommenden Herbst mit der
Jubiläumstour in Deutschland zu Gast! Das neueste Programm der
EOFT 05/06 zeigt auch in diesem Jahr einen Mix der besten Abenteuer-
und Outdoor-Filme aus aller Welt!

Die Faszination von Abenteuer, Sport und Natur ist ungebrochen!
Die
Palette der Beiträge lässt die Zuschauer ganz auf Ihre Kosten
kommen. Sie reicht von atemberaubenden Kletter- und Freeridefilmen
über bisher noch nicht gesehene Kajakszenen bis hin zu
Expeditionen an die menschenfeindlichsten Orte unserer Erde.

Neben
dem Beitrag von Børge Ousland und Thomas Ulrich, die sich als
erste Menschen in einer 54-tägigen Expedition, ohne
Unterstützung, durch das Patagonische Inlandeis an die
Südspitze Chiles kämpfen, ist ein weiteres Highlight das
Mammut-Team um Stefan Siegrist, das die Erstbesteigung des
Thalay-Sagar, Himalaya, über den Nordwest-Grad wagt.
Außerdem zeigt Timmy O´Neill in „Parallelojams“ auf
unterhaltende Art und Weise verschiedene Klettertechniken in
Nordamerika. Dean Potter zeigt in dem Beitrag „Highliner“ einen neuen
Trend auf: Slackroping – Seiltanzen in schwindelerregender Höhe!
In der Parodie „Tracking the Soul“ sind zwei Langlauffreaks auf der
Suche nach der perfekten Loipe. Hier lassen die Stars der Szene den
Zuschauer verstehen, warum dieser Sport schon seit Jahren solch einen
Hipe erfährt! Einen perfekten Wintertag in British Columbia,
Kanada, zeigt der preisgekrönte Skifilm „Sinners“.

Ästhetische
Bilder perfekten Powders zum zurücklehnen und genießen!
Für Adrenalin pur sorgt eine Gruppe von Weltklasse-Kajakfahrern
auf der Suche nach neuen Herausforderungen in einem der
größten Wildwasser Flüsse Zimbabwes!

Das
spannende Filmprogramm wird von einer kurzen Pause unterbrochen, die
Gelegenheit gibt, am großen EOFT 05/06 Gewinnspiel teilzunehmen.

Präsentiert
wird das Filmprogramm von Mammut, der Schweizer Edelmarke für
Bergsport- und Outdoor Ausrüstung und dem Membranspezialist W.L.
Gore (GORE-TEX®) in Verbindung mit der Moving Adventures Medien
GmbH aus München.

Die EOFT 05/06 ist ab 4.Oktober 2005 bis
Februar 2006 in über 50 deutschen, österreichischen und
schweizer Städten zu Gast. Weitere Veranstaltungen sind in den
Benelux Staaten und Italien geplant. Veranstaltungsorte sind die
jeweils größten Kinos und Event Locations.

Filmbeginn: 20:00 Uhr (München 19:00 Uhr und 21:30 Uhr, Freiburg zusätzlich 22:30 Uhr)
Karten zu 10,- EURO im VVK bei den jeweiligen E.O.F.T. Handelspartnern.
Karten zu 12,- EURO an den Abendkassen der Veranstaltungsorte.

Welche Filme werden gezeigt?

„Patagonia Inlandeis Expedition“ – Abenteuer Doku, Patagonien 2003
Der
norwegische Ausnahme-Abenteurer Børge Ousland und der
erfolgreiche Outdoor-Fotograf Thomas Ulrich durchqueren als Erste, ohne
technische Unterstützung von außen, das Patagonische
Inlandeis: 100km Wasser, 450km Gletschereis und Tausende von
Höhenmetern in Auf- und Abstiegen. Blutvergiftung, Schneeblindheit
und die extrem harschen klimatischen Bedingungen erschweren ihr
Vorankommen. Aber sie wissen, worauf sie sich eingelassen haben. Die
kleine Hafenstadt Porto Natales an der Südspitze Chiles ist ihr
Ziel. Mit dieser Dokumentation werden Sie Zeuge einer Expedition mit
Grenzerfahrung und zwischenmenschlichen Missverständnissen.

„Thalay Sagar Expedition“ – Erstbesteigung, Indien 2004
Eine
kaum lösbare Aufgabe: Die Mammut -Team-Mitglieder Ralph Weber,
Thomas Senf, Denis Burdet und Stephan Siegrist stellen sich einer
großen Herausforderung. Die Besteigung des bis heute
unbezwungenen Nordwest-Grat des Thalay-Sagar (6.904m) im Garwhal
Himalaya, Nordindien, mit nahezu unmöglichen Wetterbedingungen.

„Parallelojams“ – Klettern/Humor, USA 2005
Timmy
O’Neill, eine Mischung aus Stand Up-Comedian und Kletterprofi,
führt durch die verschiedenen Klettertechniken des Risskletterns
in Nordamerika. Neben den Gastauftritten bekannter Größen
aus der Szene, besticht der Film vor allem durch seine innovative
Kamera und Timmys Humor. Es gibt auch ein Wiedersehen mit Biscuit, dem
Kletter-Hund aus dem Film Front Range Freaks (EOFT 02/03).

„Highliner“ – Adrenalin Kletterfilm, USA 2004
Dean
Potter gilt als einer der innovativsten Kletterer Nordamerikas. Als
bisher Einziger bezwang er die Wand des El Capitan und den Half Dome
innerhalb von 24 Stunden. In diesem Film von Heinz Zak entführt er
uns ins Yosemite Valley, und stellt uns das vor, was als Trainingsart
begann und bald ein neuer Trend sein wird: Slackroping – Seiltanzen in
schwindelerregender Höhe. Dean Potter, Spitzname: Tarzan, zeigt
uns diese neue Sportart, ohne Sicherungsseil! Bei diesem Kurzfilm
bleibt keine Handfläche trocken!

„Tracking the Soul“ – Skilanglauf Parodie, BRD 2004
Zwei
junge Langlauffreaks unterwegs im klapprigen Bus auf der Suche nach der
perfekten Loipe – diese Parodie auf die unzähligen Surf- und
Ski-Movies beschäftigt sich mit dem „Extremsport“ des Langlaufens.
Hier kommen Shaper, Rider und ihre Bunnies zu Wort! Die Stars der Szene
lassen den Zuschauer verstehen, warum dieser Sport seit Jahren solch
einen Hipe erfährt. Zitat eines begeisterten Zuschauers: „Die
Mutter aller selbstverliebten Outdoor-Sports-Filme!“

„Sinners“ – Freeride Skiing, Kanada 2003
Ästhetische
Bilder zeigen die ganze Pracht eines perfekten Winters in den Bergen
von British Columbia, Kanada. Ein preisgekrönter Film zum
zurücklehnen und genießen. Nicht nur für Powder-Fans.

„Burning Time“ – Kajaking, USA 2004
Der
in zwei Jahren entstandene Film von Scott Lindgren begeistert mit
spektakulären Kajak- Aufnahmen. Eine Gruppe von Weltklasse
Kajakern macht sich auf die Suche nach neuen Herausforderungen in einem
der größten Wildwasser-Flüsse Zimbabwes, dem Sambezi
Fluss. Unglaubliche Rapids und eine stehende Welle in Tube-Form sorgen
für atemberaubende Höhepunkte. Zudem gibt es die besten Kajak
Wasserfall-Stunts aus der letzten Produktion von Olaf Obsommer.
Adrenalin pur!

Wann und wo werden die Filme gezeigt?

  • 04.10.2005 Augsburg CinemaxX
  • 05.10.2005 Regensburg CinemaxX
  • 06.10.2005 Solms- Oberbiel Tennishalle Kaps
  • 07.10.2005 Fulda Gemeindezentrum Künzell
  • 10.10.2005 München Gasteig Carl-Orff-Saal
  • 11.10.2005 Nürnberg Löwensaal
  • 12.10.2005 Heilbronn CinemaxX
  • 13.10.2005 Karlsruhe Filmpalast Schauburg
  • 14.10.2005 Mannheim CinemaxX
  • 17.10.2005 Tübingen Museum Kino 1
  • 18.10.2005 Frankfurt CineStar
  • 20.10.2005 Bonn Woki Filmpalast
  • 21.10.2005 Köln Adventure Halle Kalk
  • 24.10.2005 Kassel Cineplex im Capitol
  • 25.10.2005 Hamburg CinemaxX am Dammtor
  • 26.10.2005 Bremen CinemaxX
  • 27.10.2005 Hannover CinemaxX
  • 28.10.2005 Ravensburg CineParC Die Burg
  • 31.10.2005 Freiburg CinemaxX
  • 01.11.2005 Berlin CinemaxX am Potsdamer Platz
  • 02.11.2005 Dresden CinemaxX
  • 03.11.2005 Füssen Kurhaus Schwangau
  • 04.11.2005 Konstanz Uni Audimax
  • 07.11.2005 Münster Uni Hörsaal 1
  • 08.11.2005 Aachen Cinekarree
  • 09.11.2005 Düsseldorf UCI
  • 10.11.2005 Essen CinemaxX
  • 11.11.2005 Bochum UCI
  • 14.11.2005 Ulm Xinedome
  • 15.11.2005 Ingolstadt CineStar
  • 16.11.2005 Tuttlingen Angerhalle
  • 17.11.2005 Stuttgart Haus der Wirtschaft
  • 18.11.2005 Kempten Kornhaus
  • 21.11.2005 Landshut Kinopolis
  • 22.11.2005 Rosenheim Ballhaus
  • 23.11.2005 Garmisch Kongress Saal

Siehe auch:
www.eoft.de