Die große Albkletterfete geht 2008 in die dritte Runde. Der Panico Alpinverlag, das Magazin Klettern und die DAV-Sektion Stuttgart haben auch dieses Jahr wieder ein hochkarätiges Programm auf die Beine gestellt.

Volltrauf III - Schwäbisches Klettertreffen am 28.06.2008Veranstaltungsort ist wieder das Stuttgarter Albhaus bei Schopfloch – und natürlich die Kletterfelsen im Lenninger Tal.

Am Nachmittag gibt es ab 15:00 Uhr ein buntes Kinderprogramm und einen Spaß-Wettkampf am Black Diamond Boulderblock. Im Albhaus selbst macht sich Andi Dick schon mal mit Pop- und Rockhits für seinen abendlichen Auftritt im großen Festzelt warm. Und Peter Brunnert nutzt die Location für einen Angriff auf Lachmuskeln und Zwerchfell.

Wer will, kann sich tagsüber vor Ort von der Qualität der Black Diamond Ausrüstung überzeugen und mit Red Chili Testschuhen den Albfels unter die Sohle nehmen.

Die Vorträge im Abendprogramm haben es in sich: Daniel Hummel bietet einen Einblick ins Deep-water-soloing auf Mallorca. Andi Dicks Vortrag "Ab ins Chaos" beleuchtet – getreu dem Motto "Pleiten, Pech und Pannen" – das ganz Spektrum des Kletterns. Pietro dal Pra (bekannt durch frühe Wiederholungen von Silbergeier und Hotel Supramonte, sowie bohrhakenfreie 10er Routen in den Dolomiten) entführt euch abschließend in seine eigene, ganz wunderbare, senkrechte Welt.

Zu fortgeschrittener Stunde wird dann Live-Musik mit "Hau Shoo" und den letztes Jahr frenetisch gefeierten "Horst" gereicht. Ausdauer-Festischisten feiern im Party-Dome mit coolen Drinks und heißen Sound bis die Sonne aufgeht …

Die Veranstaltung wird tatkräftig unterstützt von The North Face, Black Diamond, Red Chili und der Bergwachtbereitschaft Lenninger Tal.

Detaillierte Infos gibt es unter www.volltrauf.de