„Fight Gravity“ – Legenden der Schwerkraft: Ein Leben für die Faszination Fels

Es
war einmal im Frankenjura. Ein roter Punkt am Fuße der Routen
verstörte die Alpinisten. Eine Revolution im Klettern kündigt
sich an. Und wer war’s? Genau, der Kurt Albert war’s: „Seht
her, an diesen Haken muss man sich nicht hochziehen, das geht auch
FREI!“ Das war die Geburtstunde des Rotpunkt-Gedankens.

Kurt
Albert gehört zu den Pionieren des Extremkletterns, ist der
Erfinder des Rotpunktstils und zählt bis heute zu den besten und
bekanntesten Bergsteigern und Kletterern der Welt. Sein Charisma und
sein Humor machen seine Vorträge unverwechselbar. Die
Multivisionsshow „Fight Gravity“ hat er zu seinem
kürzlich erschienenem Buch neu konzipiert und kombiniert zum
ersten Mal Filmaufnahmen mit Dias. Am 04. April um 20:00 Uhr kommt Kurt
auch nach Karlsruhe in den Stephanssaal.

Einen besondern Reiz
haben seine Vorträge auch deshalb, weil ihm das Bildmaterial von
Profis zur Verfügung gestellt wird, die seine Unternehmungen stets
begleitet haben. Mit außergewöhnlichen abenteuerlichen
Unternehmungen haben Kurt Albert zusammen mit seinen Freunden, wie
Stefan Glowacz und Holger Heuber in den letzten Jahren ihre besondere
Einstellung und Gedanken beim Expeditionsbergsteigen verwirklicht und
dabei immer versucht, den Rotpunkt-Gedanken in die großen
Wände zu übertragen.

An den Weltbergen Patagoniens,
des Himalajas, Grönlands, Kanadas, Antarktis haben sie zahlreiche
Erstbesteigungen im hohen Schwierigkeitsgrad durchgeführt. Sie
kämpften gegen Eisbären, hohe Wellen im Kajak und schwierigen
Fels in Baffin Island. Sie segelten mit einer 14 Meter langen Yacht
durch stürmisches Segelrevier in die Antarktis, um die
unbestiegene 900 Meter hohe Wand des Renard Towers zu durchsteigen.

Der
Vortrag wird also alles andere als langweilig! Aufgrund faszinierender
Landschaftsaufnahmen und Geschichten über Land und Leute ist
„Fight Gravity“ ein Vortrag sicher nicht nur für Kletterer.

Termin: 04. April 2006
Ort: Stephanssaal, Ständehausstr. 4, Karlsruhe
Einlass: ab 19:00 Uhr
Eintritt: 10,- EUR / 7,- EUR für DAV-Mitglieder, Studenten und Schüler
Vorverkauf: InterSport Schütz oder in der DAV Geschäftsstelle am Fächerbad
Reservierung: karten@alpenverein-karlsruhe.de (bis 31.03.2006)

Siehe auch:
„Fight Gravity“ von Kurt Albert als Buch und DVD erschienen
Fight Gravity Buch im Shop
Das Treffen der Generationen im Frankenjura
www.alpenverein-karlsruhe.de