V I R U S W A R N U N G    SM 2004   :0)

Gewarnt wird vor dem höchst gefährlichen SM virus, der sich
vor allem am  17. Januar in Düssitown und am 14. Februar in
Wesseling zu Köln/Bonn verbreitet hat. Am kommenden Samstag, den
13. März soll dieser wieder immense Schäden in den
Mikrostrukturen vieler User verursachen. Gemieden sollte vor allem die
Area um den Tivoli Rock in Aachen, wo etwa 200 Süchtige aus dem
einig Boulderland diesem Virus wieder zum Opfer fallen werden.

(Schaffen wir die 200 wirklich ? please let it be)

Aus diesem Grunde haben die Verantwortlichen Christoph D. aus D,
Patrick M. aus D, Markus Z. aus K und Stephan H. aus W. alles in die
Wege geleitet eure Festplatte neu zu booten. So wird die Kletterhalle
neu partioniert mit zusätzlich 10 Problemen im Badmintonbereich,
damit sich der erwartete traffic gut verteilt.

FACTS

Set Up:

  • wie immer 12 Uhr

Running Time:

  • 6 Stunden

Disciplin:

  • 35 Boulder problems

Specials:

  • die neuen Griffe von  Franklin climbing
  • Lapis
  • Entreprise   

Preise:

  • werden verlost, same procedure as every year
  • Und niemand geht dieses Jahr leer aus… promised

Sonderpreise:

  • ein Franklin Crashpad extra für 200 Teilnehmer
  • Ein paar Five Tens für das stylischste Outfit

Bitte:

  • Denkt an eure Crashpads !?%&           

Ab 18 Uhr:

  • erst mal ein Kölsch für Lau (ne ne nicht für Johannes)
  • Udo Neumann proudly presents udini.com
  • Die Zeidelhacks am starts. Ropeless.de

Ab 20 Uhr:

  • High jump contest oder fly high

Ab 22.30:

  • Soul Moves after hour mit BJ Falk und BJ Heiko
  • Bringt einfach ne Schlaftüte mit

Und wenn das nicht reicht, dann sind die 2004er T shirts eine Reise wert.

So und jetzt nach soviel blablabla an dieser und an anderer Stelle

„Have fun, enjoy und Schiris gibt’s beim Fußball. Ende“

Siehe auch:
www.soulmoves.de