CLIMBHOW bringt Groß und Klein in die Vertikale (c) CLIMBHOW
CLIMBHOW bringt Groß und Klein in die Vertikale (c) CLIMBHOW
CLIMBHOW bringt Groß und Klein in die Vertikale (c) CLIMBHOW
CLIMBHOW bringt Groß und Klein in die Vertikale (c) CLIMBHOW

Die Grundlagen der Klettertechnik werden meistens im Winter in der Halle gelegt. Nun ist aber die Zeit, draussen in der Natur die Wände in Angriff zu nehmen.

Die staatlich geprüften Bergführer von CLIMBHOW bieten dazu heuer wieder zweimal die kostenlosen Schnupperkurse an und nehmen erfahrenere Kletterer mit auf Mehrseillängenrouten ins Zillertal.

YOUNG CLIMBERS Schnupperklettern in Zirl

Kinder ab 10 Jahren dürfen hier die ersten Versuche beim Klettern machen,  bekommen die Grundlagen der Knotenkunde gelehrt, Sicherungstechniken gezeigt und üben Klettern sowie Sichern im Vor- und im Nachstieg.

Dank der Unterstützung der Stadt Innsbruck und weiterer Sponsoren sind die Ferienkurse gratis. Mitbringen muss man nur Motivation und etwas Kondition.

Termine kostenloses YOUNG CLIMBERS Schnupperklettern

  • Donnerstag, 16. Juli 2015 – Ehnbachklamm/Zirl
  • Dienstag, 8. September 2015 – Ehnbachklamm/Zirl

Basics Alpinklettern im Zillertal

Das Zillertal bietet die besten Voraussetzungen, um Knotenkunde, Standplatzbau und das Anbringen von mobilen Sicherungsgeräten bei Mehrseillängenrouten sowie den Seilschaftsablauf zu üben.

Fortgeschrittene Sportkletterer ab dem 5. Grad UIAA können sich an den Felsen rund um Diggl’s Climbing und Freeride Farm in Ginzling austoben und erleben gemeinsam drei abwechslungsreiche Tage mit den ClimbHow Bergführern im Selbstversorgerhaus.

Termine Alpinklettern Basics

  • Donnerstag, 9. Juli bis Sonntag, 12. Juli 2015
  • Donnerstag, 20. August bis Sonntag, 23. August 2015

Infos und Anmeldung: www.climbhow.info