Am vergangenen Wochenende fand in Hall / Österreich der dritte IFSC Boulderweltcup der Saison statt. Bei den Damen siegte (wieder einmal) Olga Shalagina (UKR), gefolgt von Natalja Gros (SLO) und Alexandra Eyer (SUI). Die Herrenkonkurrenz konnte diesmal Kilian Fischhuber (AUT) für sich entscheiden. Auf Platz 2 landete Joerg Verhoeven (NED) und auf Platz 3 Akito Matsushima (JPN). Mit Platz 15 konnte sich Andre Borowka als bester Deutscher platzieren.

Alle Ergebnisse findet ihr www.ifsc-climbing.org.

Der Fotograf Marco Kost war auch vor Ort und schickte mir über 100 Bilder von diesem Wettkampf. Mehr über Marco und weitere Galerien findet ihr auf www.mountains-and-more.de

FischhuberGrosBerry
Hier geht es zur Galerie von Marco Kost

Meinen besten Dank an Marco und euch viel Spass beim schauen!

Siehe auch:
www.alpenverein.de
www.ifsc-climbing.org
www.digitalrock.de

IFSC