Vandalismus im Ith

Quelle: IG Klettern Niedersachsen In der 25. Kalenderwoche (17. bis 21. Juni) wurden in Holzen die Trassierungen des unteren Felsenweges, von der Himmelsleiterwand bis zur Däumlinswand stark beschädigt und runtergetreten. Auch die steile Treppe beim neuen Standort der InfoTafel, also der Zugang zur Himmelsleiterwand wurde zerstört. Wir werden so schnell wie möglich einen außerordentlichen Wegebautermin anberaumen, um Zugang und Weg wieder in den alten Zustand zu versetzen. Bis dahin bitten wir alle Kletterer sich entsprechend umsichtig zu verhalten, damit die entstandenen Schäden nicht noch größer werden. Die Wege, bzw. das was davon über ist, sind zur Zeit nur mit Vorsicht zu benutzen.