Vom 14. bis
16. Juli 2006 findet der VAUDE Boulder Cup in Überlingen statt.
Zum Boulderhighlight am Bodensee steigt VAUDE ganz groß als
Titelsponsor ein. Neben dem Finale im Boulder Cup um den Deutschen
Meistertitel werden Schüler und Hobbysportler ihr Können im
Bouldern, dem Klettern ohne Sicherung in Absprunghöhe, unter
Beweis stellen.

Im Rahmen des VAUDE Bouldercups lud der
Titelsponsor VAUDE am Montag, den 22. Mai gemeinsam mit der AOK
Gesundheitskasse, der DAV Sektion Überlingen und dem Veranstalter
MCD Sportmarketing zum Pressegespräch an den Firmensitz nach
Tettnang ein. Mit Kilian Fischhuber VAUDE Sponsorpartner im Team VAUDE
Climbing, Weltcupsieger und Vizeweltmeister im Bouldern 2005 und
derzeitiger Weltranglisten-Erster im Bouldern stand ein echter Profi
zum Gespräch bereit.

An drei Wettkampftagen wird der
Landungsplatz in Überlingen bereits zum zweiten Mal Zentrum der
verschiedenen Wettkämpfe des VAUDE Boulder Cups. Am Freitag, den
14. Juli startet das Kletterwochenende mit dem AOK Bodensee
Schüler Cup. Ab sofort können sich Schulen in
Vorentscheidungswettkämpfen für die Teilnahme am AOK Bodensee
Schülercup qualifizieren. Zum Höhepunkt am Samstag wird die
deutsche Boulderelite im Rahmen des Boulder Cups um den Deutschen
Meistertitel kämpfen. Neben dem Meistertitel im Bouldern wird auch
der Titel im Speedklettern vergeben. Am Sonntag können
Hobbysportler bei der Stadtmeisterschaft und dem Volksbank-Cup am
künstlichen Fels klettern. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm
mit Verlosungen, Schnupper- Klettern, Live Musik etc. rundet die
Veranstaltung ab.

Nach dem großen Erfolg 2005, möchte
Veranstalter Markus Dufner von MCD Sportmarketing den Boulder Cup
langfristig am Bodensee etablieren. Durch die attraktive Lage direkt an
der Seepromenade in Überlingen kann die neue Trendsportart
Bouldern auch Kletterneulingen und interessiertem Laufpublikum
näher gebracht werden.

Mit dem Projekt „Bewegte
Schule“ engagiert sich die AOK Gesundheitskasse für mehr
Sport und Bewegung im Schulalltag. „30% der Schüler sind
übergewichtig, 40 % haben Koordinationsprobleme und sogar 60% der
Schüler haben bereits Haltungsschwächen und
-schäden“, appelliert Monika Junginger,
Geschäftsführerin bei der AOK Bodenseekreis. Aus diesem Grund
hat die AOK bereits über 100 Lehrern in der Region eine
Kletter-Fortbildung ermöglicht. Gefördert durch die Stiftung
„Sport in der Schule“ können diese in ihren Schulen
gemeinsam mit den Schülern Kletterwände selbst planen, bauen
und im Rahmen des Sportunterrichts nutzen. Ab sofort können
Schulen in Kooperation mit der AOK und dem DAV schulinterne
Vorentscheidungswettkämpfe ausrichten und sich dadurch zur
Teilnahme am AOK Schülercup Finalwettkampf in Überlingen
qualifizieren. Dem Siegerteam des Schülercups winkt ein Wochenende
auf der DAV Sektionshütte im Bregenzerwald.

Doch nicht nur
Schüler können beim VAUDE Boulder Cup teilnehmen. Am Sonntag
findet die Stadtmeisterschaft um den Volksbank Cup statt, bei der
Hobbysportler um die Wette klettern werden. Kletterneulinge und
Interessierte haben zudem das ganze Wochenende über die
Möglichkeit zur Teilnahme an Schnupperkursen. „Wir wollen
den Klettersport einer breiten Öffentlichkeit zugänglich
machen, um nicht zuletzt auch Nachwuchs für den Verein und
Wettkämpfe zu fördern“, so Klaus Wolf von der DAV
Sektion Überlingen.

„Klettern und Bouldern sind
absolute Trendsportarten, die besonders bei der jüngeren
Generation auf großes Interesse stoßen und auch ein
besonderes Lebensgefühl widerspiegeln“, so Antje von Dewitz,
Marketingleiterin des Titelsponsors VAUDE. Das Titelsponsoring
fügt sich bei VAUDE in eine ganze Reihe von
Marketingaktivitäten rund ums Thema Klettern ein. So hat der
Bergsportprofi im „Team VAUDE Climbing“, sehr erfolgreiche
Sponsorpartner, wie Kilian Fischhuber und Angela Eiter, die amtierende
Kletterweltmeisterin, außerdem bestehen Kooperationen mit
zahlreichen Kletterhallen. Die neue VAUDE Kletter- und
Boulderkollektion für Sommer 2007, die auf der OutDoor Messe in
Friedrichshafen erstmals den Fachhändlern präsentiert wird,
dürfen die Besucher des VAUDE Boulder Cups bereits vorab bei einer
exklusive Modenschau bewundern.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.dav-ueberlingen.de

Siehe auch:
VAUDE Produkte im Company Corner
www.vaude.com
www.dav-ueberlingen.de

von
links (oben): Kilian Fischhuber (VAUDE Sponsorpartner), Klaus Wolf (DAV
Friedrichshafen), (unten): Antje von Dewitz (VAUDE Sport GmbH), Markus
Dufner (MCD Sportmarketing), Monika Junginger (AOK – Die
Gesundheitskasse)