You TubeVor zwei Wochen realisierten Alex und Thomas Huber das, was ihnen bei den Dreharbeiten zum Film „Am Limit“ im letzten Jahr versagt blieb: Sie konnten einen neuen Speed Rekord bei der Begehung der klassischen „Nose“ am El Capitan im kalifornischen Yosemite Valley aufstellen.

Alex schrieb mir dazu vor zwei Wochen in einer E-Mail, dass es ihn und Thomas nach der ersten Verbesserung des Rekords von Hans Florine und Yuji Hirayama gewurmt hätte, lediglich 20 Sekunden schneller gewesen zu sein. Daher wären Sie nach einigen Tagen nochmals eingestiegen, hätten den Rekord um drei Minuten auf 2:45,55 verbessert und wären damit glücklich und zufrieden.

Eine super Geschichte und nun sind auch bei YouTube eine Reihe von Videos aufgetaucht, die den SpeedRekord der Huberbuam zeigen – wenn auch „nur“ von unten.

Nachfolgend die Zusammenstellung der Videos von „mescalito69“:

Teil 1 – The Nose Speed Record – Der Start

Teil 2 – The Nose Speed Record – zu den Stovelegs

Teil 3 – Stovelegs bis King Swing

Teil 4 – King Swing

Teil 5 – Camp4 bis zum Ausstieg

Siehe auch: www.huberbuam.de
Die „Nose“ als „Fototour“ bei Climbing.de