Auch in dieser Saison hat sich im Süd-Osten von Laos einiges getan.

Wir
(Karin Anders, Frank Einwag, Thorsten Bauer, Isabelle Schöffl und
ich) begannen mit der Erschließung einer großen Wand in der
Nähe von Vang Vieng. Pha Daeng (laot. für rote Wand) ist ca.
20 km nördlich von Vang Vieng bei dem Dorf Pha Tang, 300 m breit
und bis zu 100 m hoch.

Bester Fels und moderater Zustieg
– es entstanden einige Routen bis zu 35m Länge im mittleren
Schwierigkeitsniveau. Für die Vollendung der ganz schweren
Projekte fehlte uns dann schließlich die Zeit, da wir etwas
überstürzt abreisen mussten.

Mir war der
Einhängegriff beim Klinken des 2ten Hakens ausgebrochen was in
einem „Grounder“ und einer Fersenbeintrümmerfraktur
endete. Aber – so gibt es einen Grund wiederzukommen.

Eine Gruppe polnische Kletterer um Jacek Kudlaty war in Luang Phra Bang aktiv und konnte einige fantastische Routen erstbegehen.
 
Einige
Bildimpressionen findet ihr durch einen Klick auf die Fotos und ein
Online-Führer steht ebenfalls als PDF zum Download bereit.

Volker Schöffl

Download:
Kletterführer Laos (PDF)

Siehe auch:
www.wspinanie.pl/galeria/index.php?dir=75laos02
wyprawy.onet.pl/11139,rel,ekspedycja.html