Spannend. Urban. Spektakulär. Der Fokus der internationalen Kletterwelt richtet sich von 13. bis 16. Mai einmal mehr auf den Innsbrucker Marktplatz: Europas Boulder-Elite kämpft bereits zum zweiten Mal nach 2010 am Fuße der Nordkette um Ruhm, Ehre und heißbegehrte EM-Medaillen!

Michael Schöpf (c) ÖWK/Elias Holzknecht

Im Rahmen der heutigen Pressekonferenz wurde das detaillierte EM-Programm vorgestellt sowie der Kader des Österreichischen Wettkletterverbandes bekannt gegeben.

Es ist DIE Boulder-Großveranstaltung des Jahres – und es verspricht ein Sportfest der Superlative zu werden: Rund 140 Athletinnen und Athleten aus rund 30 Nationen blasen im Rahmen der IFSC European Bouldering Championship 2015 presented by MAMMUT zur Titeljagd in Innsbruck!

Innsbruck 2015 – Größer und spektakulärer denn je

In nur fünf Aufbautagen wird der Innsbrucker Marktplatz im Mai 2015 in eine Boulderarena verwandelt, die nicht nur in Sachen Kulisse und Atmosphäre ihresgleichen sucht. Rund 100 Tonnen Material und mehr als 30.000 Einzelteile werden innerhalb kürzester Zeit antransportiert und zusammengeführt. Eine 47 Meter lange, 7 Meter tiefe Kletterbühne mit rund 300 Quadratmetern Kletterfläche und 60 Kubikmeter Schaumstoffmatten wird für die besten Boulderer Europas aufgebaut.

Fotostrecke: Boulder-EM 2015 Pressekonferenz

Schwungvolle Eröffnungsfeier mit ROODIXX, DRUMARTIC und TERRI B! GREEN live on stage

Der offizielle Startschuss für die IFSC European Bouldering Championship 2015 fällt am Mittwoch, 13. Mai. Inszeniert von den Entertainment-Profis Florian und Tobias Rudig (kurz: ROODIXX) und umrahmt von der Osttiroler Percussion Band Drumartic werden die Athletinnen und Athleten der rund 30 teilnehmenden Nationen ab 19.30 Uhr in der Arena am Fuße der Innsbrucker Norkette begrüßt.

Im Anschluss daran gastiert die US-amerikanische Soul- & House-Diva Terri B! Green bei freiem Eintritt im Rahmen der großen EM-Opening-Ceremony presented by IKB im Herzen von Innsbruck!

Anna Stöhr und Jakob Schubert führen das rot-weiß-rote Aufgebot an Nach einer mehrmonatigen Vorbereitungsphase mit Trainingslagern in Frankreich und Deutschland sowie den Eindrücken aus dem täglichen Training und den nationalen Vorbereitungsbewerben gab ÖWK Sportdirektor Heiko Wilhelm im Rahmen der EM-Pressekonferenz das rot-weiß-rote Aufgebot für die bevorstehende Heim-EM in Innsbruck bekannt.

OEWK-Aufgebot Damen
Jessica Pilz (NÖ / OeAV Amstetten-Haag)
Katharina Posch (TIR / OeAV Imst-Oberland)
Katharina Saurwein (TIR / OeAV Innsbruck)
Berit Schwaiger (TIR / OeAV Innsbruck)
Karoline Sinnhuber (SBG / OeAV Saalfelden)
Franziska Sterrer (OÖ / NFÖ Vöcklabruck)
Anna Stöhr (TIR / OeAV Innsbruck)
Anna Vollenwyder (W / OeAV ÖGV)

OEWK-Aufgebot Herren
Alfons Dornauer (TIR / OeAV Zillertal)
Lukas Ennemoser (TIR/ OeAV Innerötztal)
Georg Parma (NÖ / NFÖ Eichgraben)
Jakob Schubert (TIR / OeAV Innsbruck)
Elias Weiler (TIR / OeAV Innsbruck)

Video: Zusammenfassung EM-Pressekonferenz

Die Boulder-EM 2105 live im Internet und auf ORF Sport

Gute Nachrichten gibt es für alle Boulder-Fans, die die Boulder-EM 2015 nicht live vor Ort mitverfolgen können. Das EM-Halbfinale (Freitag, 15.05.2015 ab 18 Uhr) sowie das EM-Finale (Samstag, 16.05.2015 ab 19.30 Uhr) wird via Youtube-Livestream und TV-Liveübertragung auf ORF Sport+ übertragen.

IFSC European Bouldering Championship 2015

Mittwoch, 13.05.2015
EM Opening Ceremony & Concert

Donnerstag, 14.05.2015
EM Qualifikationsrunden Damen & Herren

Freitag, 15.05.2015
MAMMUT Blocmaster Boulderjam (Jg 2005-2002)
EM Halbfinale Damen & Herren

Samstag, 16.05.2015
MAMMUT Blocmaster Boulderjam (Jg 2001 und älter)
EM Finale Damen & Herren