Boulder-EM 2015: Starker Quali-Auftritt der österreichischen Kletter-Damen (c) ÖWK/Elias Holzknecht
Boulder-EM 2015: Starker Quali-Auftritt der österreichischen Kletter-Damen (c) ÖWK/Elias Holzknecht

Titelverteidigerin Anna Stöhr zeigte sich bei ihrem ersten Auftritt vor heimischem Publikum von Beginn an in bestechender Form. Am bereits beim Qualifikations-Bewerb ausnehmend gut gefüllten Marktplatz geht die vierfache Boulder-Gesamtweltcupsiegerin an allen fünf Bouldern im ersten Versuch Top und setzt sich damit ex aequo mit Teamkollegin Katharina Saurwein (vier Topps in vier Versuchen) und Petra Klingler (SUI) an die Spitze des Damenfeldes.

O-Ton Anna Stöhr: „Der Auftakt hat  richtig gut geklappt heute und es hat schon in der Quali riesen Spaß gemacht, hier in Innsbruck zu klettern. Morgen will ich deshalb unbedingt noch einmal Vollgas geben, um am Samstag mit dabei zu sein!“

Fotostrecke: Boulder EM 2015 – Qualifikation Damen

Vorstiegsspezialistin Katharina Posch knackt ebenfalls vier der insgesamt fünf Qualifikationsprobleme und holt sich den ausgezeichneten fünften Gesamtrang, gefolgt von der amtierenden Junioren-Europameisterin Jessica Pilz auf Platz sieben.

Als Siebte ihrer Qualifikationsgruppe macht Youngster Berit Schwaiger das ÖWK-Quintett für das morgige Halbfinale perfekt. Den Einzug in die nächste Runde verpasst haben Anna Vollenwyder (25.), Karoline Sinnhuber (35.) und Franziska Sterrer (49.).

Halbfinale am Freitag, Finale am Samstag

Tag zwei der Boulder-EM 2015 startet am Freitag ab 18:00 Uhr mit dem Halbfinale der Damen und Herren.

ORF Sport+ überträgt live ab 17:45 Uhr. Der Showdown am Innsbrucker  Marktplatz folgt am Samstag, 16. Mai, pünktlich zur Primetime um 20:00 Uhr.

Alle Ergebnisse und den Live-Stream auf www.innsbruck2015.eu

Programmübersicht

Freitag, 15.05.2015
MAMMUT Blocmaster Boulderjam  (Jg 2005-2002)
EM Halbfinale Damen & Herren

Samstag, 16.05.2015
MAMMUT Blocmaster Boulderjam (Jg 2001 und älter)
EM Finale Damen & Herren