Am 14./15.02.2015 gibt der Deutsche Alpenverein in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Landesverband für Bergsteigen den Startschuss für die Bouldersaison 2015. Beim ersten Deutschen Bouldercup in diesem Jahr werden sich die besten Boulderer Deutschlands in Hannover einfinden.

DMB Friedrichshafen Finale 2014 (c) Deutscher Alpenverein/Vertical Axis
DMB Friedrichshafen Finale 2014 (c) Deutscher Alpenverein/Vertical Axis

Mehr als 120 Athleten haben sich für den Wettkampf angemeldet – ein Teilnehmerrekord! Zusätzliche 160 Anmeldungen zum Deutschen Jugendcup am Sonntag sind ein deutliches Zeichen für den ungebremsten Zustrom zum Klettersport und insbesondere zu der Disziplin Bouldern!

Unter den Teilnehmern befinden sich auch die amtierende Weltmeisterin Juliane Wurm (Wuppertal) und der Weltcupgesamtsieger Jan Hojer (Frankfurt/Main). Schauplatz des Geschehens ist das größte Messegelände der Welt in der niedersächsischen Landeshauptstadt.

Beide Wettkämpfe werden im Rahmen der abf-Messe ausgetragen, die jährlich in Hannover stattfindet und sich regen Zustroms erfreut. Wer sich die Wettkämpfe anschauen und dies mit einem Messebesuch verbinden möchte, ist recht herzlich dazu eingeladen, einen Blick in die Halle 25 zu werfen.

Fotostrecke: DMB Friedrichshafen Finale 2014

 

Zeitplan:

Samstag, 14.02.2015 – 1. Deutscher Bouldercup 2015

Quali Herren 1: 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Quali Damen: 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Quali Herren 2: 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Halbfinale: 16.00 Uhr – 18.15 Uhr
Finale: 19.45 Uhr

Sonntag, 15.02.2015 – 1. Deutscher Jugendcup Bouldern 2015

Quali Jugend B: 08.15 – 10.15 Uhr
Quali Jugend A: 10.45 – 12.45 Uhr
Finale Jugend B: 14.00 – 15.30 Uhr
Finale Jugend A: 16.15 – 17.45 Uhr