Wenige Wochen nach Aufzeichnung seines "Alle-Fakten-seiner-Vorbereitung-Podcasts" auf den Final-Leadweltcup in Kranj (SLO), schrieb der erst 21-jährige endgültig "ganz große deutsche Sportklettergeschichte".

Sebastian Halenke (c) Shinta Ozawa
Sebastian Halenke (c) Shinta Ozawa

Erstmals seit Timo Preußler vor über 10 Jahren (!), gelang dem „teamunterstützten Einzelkämpfer mit der unübersehbaren Punkfrisur“ DER Durchbruch: Sieg bei einem Sportkletterweltcup im Lead. Klar doch! Dieses weitere Podcast-Interview mit Jürgen Reis war „fällig“.

Die Themen?

  • Warum würde er die mentalen Erfolgspinzipien von Arnold Schwarzenegger & Co. quasi „sofort unterschreiben“?
  • Was sind seine Maximen im Sport, jedoch auch, in Hinblick auf eine „hoffentlich-endlose-Profikletterkarriere“, konkrete Strategien, die ihn zu seinen Zielen führen?
  • Wie begegnet er Kritikern und „Mainstream-Denkern“, sowohl beim Klettertraining als auch im Alltag?
  • Was hält er von, dzt. heiß diskutiertem, „komplexem Kraft- und Athletiktraining des Sportkletterers in Hinblick auf Olympia 2020“?
  • Last, but not least:
    Warum glaubt er, dass sein Sieg in Kranj „erst der Anfang war …“ und die nächsten Jahre die SEINEN werden?

Wir garantieren: Alle Antworten vom 10. Dezember, inkl. deutschem Vor- und Abspann mit Proficoach Sebastian Förster und Gewinnspiel erwarten euch live on tape. Eine ausdrückliche Warnung gilt jedoch für „Winterblues-Schwelger“ und Schwarzseher …

Unsere Testhörermeinung: Siegerspirit, gepaart mit grenzenlosem Optimismus und fast das Mikrofon übersteuernder Lebensfreude hat einen neuen Namen: Sebastian Halenke! Inkl. Vor- und Abspann mit Proficoach Sebastian Förster und … GEWINNSPIEL!

Powerquest Podcast: Sebastian Halenke