Vertical-Life, ein führender Hersteller von Software für die Sportkletterbranche, hat kürzlich den offiziellen Auftrag des Internationalen Sportkletterverbandes (IFSC) zur Entwicklung der neuen Mitgliederdatenbank und des Wettkampfresultat-Systems erhalten.

Iiro Virtanen (Vertical-Life CTO), Kobinata Toru (IFSC Vizepräsident Sport/Events), Silvia Verdolini (IFSC Sport Officer), Debra Gawrych (IFSC Generalsekretärin), Marco Maria Scolaris (IFSC Präsident), Matthias Polig (Vertical-Life CEO) (c) Vertical Life
Iiro Virtanen (Vertical-Life CTO), Kobinata Toru (IFSC Vizepräsident Sport/Events), Silvia Verdolini (IFSC Sport Officer), Debra Gawrych (IFSC Generalsekretärin), Marco Maria Scolaris (IFSC Präsident), Matthias Polig (Vertical-Life CEO) (c) Vertical Life

„Unser Ziel ist es, ein System zu entwickeln, das das gesamte Erlebnis für Organisatoren, Athleten und Zuschauer bereichert“, meint Matthias Polig, Geschäftsführer des Softwareunternehmens Vertical-Life, „Unser Team wird mit höchster Motivation seine Erfahrungen in Software Entwicklung, User Interface Design und Eventorganisation in das Projekt einfließen lassen.“

In Zukunft werden alle Wettkämpfe des IFSC mit der neuen Software abgewickelt, etwa Weltcups und Weltmeisterschaften. Im Zentrum des Designs stehen unter anderem die Benutzerfreundlichkeit und einfache Dateneingabe für die Schiedsrichter, um letztendlich einen reibungslosen Ablauf zu garantieren.

IFSC Präsident Marco Maria Scolaris über die Zusammenarbeit: „Wir sind beeindruckt von diesem jungen, hochqualifizierten Team. Deshalb sind wir zuversichtlich, dass mit dem dynamischen, frischen Zugang von Vertical-Life eine einzigartige Plattform entstehen wird, von der alle unsere Mitgliedsverbände profitieren.“

Neues System auch für Nationale Verbände verfügbar

Die neue Partnerschaft ist Teil eines Projekts, das sowohl die Entwicklung der Nationalen Verbände als auch des Sports auf globaler Ebene unterstützen soll. Es wird deshalb möglich sein, die Software an die Bedürfnisse der einzelnen Verbände anzupassen. Das neue IFSC Software System wird voraussichtlich Anfang 2019 lanciert.

Über Vertical-Life

Vertical-Life ist ein junges Softwarehaus aus Südtirol, Norditalien, das innovative Softwarelösungen für Kletterhallen und Events entwickelt. Das Unternehmen betreibt außerdem die Plattformen Vertical-Life und 8a.nu für Kletterer, die mit mehr als 170.000 registrierten Usern zu den größten weltweit gehören. Vor Kurzem konnte Vertical-Life den OutDoor Industry Award für seine Smart Scorecard, eine Wettbewerbssoftware für Kletterhallen, entgegennehmen.