Von 6. bis 16. September 2018 finden erstmals seit 25 Jahren in Innsbruck die Weltmeisterschaften im Sportklettern statt. Damit dieses internationale Sport-Event perfekt über die Bühne geht, suchen die Organisatoren jetzt 150 Freiwillige, die in Innsbruck mit Freude und Begeisterung mit anpacken.

Lust auf einen Blick hinter die Kulissen? Alpenverein und Kletterverband suchen motivierte Freiwillige für die Kletter-WM 2018! (c) Volunteer Team Tirol
Lust auf einen Blick hinter die Kulissen? Alpenverein und Kletterverband suchen motivierte Freiwillige für die Kletter-WM 2018! (c) Volunteer Team Tirol

Wer schon immer einmal hinter die Kulissen eines großen Sport-Events blicken wollte, hat im September 2018 die optimale Gelegenheit dazu: Für die Kletter-WM suchen Alpenverein und Kletterverband von 30.8. bis 17.9. engagierte Freiwillige, die bei der Durchführung des Events live dabei sein möchten.

Vielfältige Einsatzbereiche

Zu den Einsatzbereichen der Volunteers gehören etwa Shuttleservices, Mitarbeit beim Catering, Übersetzung, Merchandising, Medienarbeit, die gesamte sportliche Abwicklung sowie die Betreuung der SportlerInnen. Kletterbegeisterte können den Alpenverein zusätzlich bei der Betreuung eines Publikums-Kletterturms unterstützen.

„Nach einem solchen Großevent schwärmen die freiwilligen Helfer noch lange von der unglaublichen Stimmung und dem Gemeinschaftsgefühl, das sich während einer solchen Veranstaltung entwickelt – das hat schon die Feuerprobe bei der Junioren-WM bewiesen. Wir erwarten zur Kletter-WM in Innsbruck 700 AthletInnen und 30.000 Fans, die das neue Kletterzentrum und die Olympiaworld zum Beben bringen werden. Hier hautnah dabei zu sein und auch noch mit einem kletterbegeisterten Team hinter die Kulissen zu blicken, ist eine einzigartige Gelegenheit“, so Michael Schöpf vom Kletterverband Österreich.

„Die Chance, den Weltstars der Kletterszene über die Schulter zu schauen, hat man nicht alle Tage“, sagt Markus Schwaiger vom Alpenverein und fügt hinzu: „Auf unsere Volunteers warten spannende Aufgaben. Wir sind überzeugt, dass sich in der Sportstadt Innsbruck, im Sportland Tirol aber auch über die Grenzen hinaus motivierte BewerberInnen finden, auf die wir uns sehr freuen!“

Bewerbung bis 31. Mai 2018

Einsatzzeitraum für die Volunteers ist der 30.08.-17.09.2018, je nach Aufgabe kann die Einsatzdauer jedoch variieren. Als Dankeschön gibt es für alle HelferInnen ein spezielles Bekleidungspaket von Black Diamond, freien Eintritt bei allen Bewerben der WM, kostenlose Öffi-Tickets und natürlich jede Menge Erfahrung und Spaß bei der Tätigkeit in einem motivierten Team.

Einsatzort: Innsbruck (Kletterzentrum Innsbruck, Olympiahalle, Marktplatz)

Jetzt bewerben!

Entweder direkt per Mail an office@austriaclimbing.com oder über www.innsbruck2018.com/volunteers.html