ADVERTORIAL

Das neue »Climb!« – mit großem Trainingsplaner für Kletterer und Posterkalender 2007

Climb!Wer gut sein will braucht Übung. Oder Training. Gut geplant und konsequent durchgezogen lassen dann die ersten Erfolgserlebnisse nicht lange auf sich warten. Das gilt auch beim Klettern. Deshalb bietet die Januarausgabe des Magazins »Climb! Klettern drinnen und draußen« den großen Trainingsplaner 2007, ausgearbeitet von Andrea Eisenhut, Dozentin für Trainingswissenschaft an der TU München. Für die richtige Trainingsmotivation sorgt der große »Climb!«-Posterkalender mit einem Foto von Peter Mathis. Das Heft kommt am Mittwoch, den 20. Dezember an den Kiosk.

Training, Technik und Sicherheit werden bei »Climb!« großgeschrieben. Deshalb hat das Magazin zusammen mit der Rotpunktschule die Climb-Academy ins Leben gerufen. In München, Stuttgart, Aachen und Berlin werden ab Februar intensive Basic- und Advanced-Kletterkurse für »Climb!«-Leser angeboten.

Mit einer Fülle an praktischen Tipps zu Training und Klettertechnik, Infos zu Material und Ausrüstung, News aus der Szene und Porträts attraktiver Kletterhallen und -felsen startet »Climb!« ins neue Jahr. Wohin den Fuß am besten setzen, wenn man Überhänge klettert, wie das Gleichgewicht zuverlässig halten, wann und wie die Muskeln dehnen – darum geht es im Praxisteil. Einem eingehenden Test hat die »Climb!«-Redaktion die neue Generation der Tube-Sicherungsgeräte unterzogen.

Für alle, die nicht nur wissen wollen wie, sondern auch wo man am besten klettern kann, stellt »Climb!« das DAV-Kletterzentrum in München-Thalkirchen vor, verführt zur Kletterei an der Roten Wand in Imst/Tirol und am Isenberg im südlichen Ruhrgebiet und regt zum Kletterurlaub bei Antalya und Alicante an. Die Topothek bietet die Hardfacts zu allen vorgestellten Kletterrouten auf stabilen Karten zum Herausnehmen und Sammeln. Und schließlich gibt es noch etwas für das Auge, nämlich eine eindrucksvolle Bildstrecke vom Kletterweltcup in Shanghai.

»Climb!« erscheint alle zwei Monate im Bruckmann Verlag. Das Magazin ist am Kiosk, in Kletterhallen und unter www.climb-magazin.de für 4,90 € (5,30 € [A], 9,50 SFR) erhältlich.

Siehe auch:
www.climb-magazin.de