Nicht nur Menschen haben eine Geschichte, sondern auch ihre Kleidung! Die besten Stücke werden geliebt, verloren, wiedergefunden, und manchmal werden sie auch sehr nass.

Yeti Flutverkauf So wie die LightWeight-Schlafsäcke und Daunenjacken der Görlitzer Firma Yeti, deren gesamte Manufaktur von der Neiße-Flut überschwemmt wurde. Einem Yeti können Wassermassen jedoch nichts anhaben. Die Firma trocknete die Ware, ließ sie professionell reinigen, und machte aus der Not eine Tugend: Flutware!

Und wer sich in der Natur den Wind um die Nase wehen lässt und auch modisch die Nase vorn hat, der sollte im November zum Flutverkauf nach Quickborn oder Dresden kommen. Dort gibt es Outdoor-Kleidung mit Patina – wenn du weniger erlebt hast als deine Kleidung, solltest du dein Leben überdenken!

Tested by nature!

Viele Modetrends haben schon versucht, Kleidung eine eigene Geschichte zu geben: Military Look, zerrissene Jeans, Gangsta-Jacken mit Einschusslöchern. Fake pur! Die widerstandsfähigen, extrem leichten Schlafsäcke und Jacken von Yeti haben eine echte Biografie: Sie wurden aus der überfluteten Görlitzer Manufaktur gerettet und professionell gereinigt, drei Großreinigungen in Sachsen waren vier lange Wochen damit beschäftigt.

Die Yeti Schlafsäcke und Daunenjacken sind wie neu, aber sie tragen jetzt das Siegel „tested by nature“! Welche fabrikneue Outdoor-Ware kann das schon von sich behaupten? Yeti Produkte trotzen der Nässe und sind leicht wie eine Feder.

Gewogen und für gut befunden

Die Kollektion Companyon bringt fast nichts auf die Waage: Die Weste Caring für Damen wiegt etwa nur 130 Gramm, die Weste Solace bringt es auf 170 Gramm.Der weiche Schlafsack Passion three bringt 530 Gramm Kampfgewicht auf die Waage und trotzt Temperaturen bis -10 Grad. Die Füllung eines Passion One-Schlafsacks könnte man in 60 Fingerhüten verschwinden lassen.

Trotzdem halten die Federgewichtsklassen „LightyGram“ und „Crystal Down“ den Outdoor-Fan auch bei den größten Abenteuern warm – sei es in Sibirien oder im verschneiten Berlin Mitte. Geknuddelt, geknüllt, in die Tasche gestopft, die filigranen Daunen machen alles mit und richten sich dank ihrer Bauschkraft immer wieder auf.Genauso wie die Firma Yeti, die sich am eigenen Schopf aus dem Wasser gezogen hat. Hier gibt es die trendige, günstige Flutware mit der ganz eigenen Biografie zu kaufen:

Termine Flutverkauf

Quickborn: 5. / 6. November
Ort: Nordisk Freizeit Bollerslev GmbH,
Max-Weber-Strasse 16, 25451 Qickborn
5.11. von 10.00 bis 17.00 Uhr
6.11. von 10.00 bis 14.00 Uhr

Dresden: 19. und 20. November
Ort: Globetrotter Ausrüstung (Foyer),
Freiberger Str. 39, 01067 Dresden
19.11. von 14.00 bis 20.00 Uhr
20.11. von 10.00 bis 18.00 Uhr

Über Yeti Die Yeti GmbH ist eine innovative Manufaktur für Produkte im Outdoor-Premiumbereich. Dazu zählen die leichtesten Daunenschlafsäcke der Welt sowie Expeditionsbekleidung und Daunenbekleidung in Form von Jacken, Mänteln und Westen. Die preisgekrönten Yeti-Produkte sind hoch innovativ, superleicht und stark komprimierbar.

Die denkmalgeschützten Gebäude der Manufaktur stehen im sächsischen Görlitz am Ufer der Neiße. An diesem Ort wurden jahrhundertelang erstklassige Tücher gewebt und gewalkt, zuletzt färbte hier die „VEB Volltuch“ FDJ-Hemden und Marmorjeans.

Heute fertigen hier die Yeti-Mitarbeiter rund 10.000 Daunen-Schlafsäcke im Jahr, die zu den besten der Welt und zur Standardausrüstung von Extremexpeditionen zählen. Yeti steht für „Handmade in Germany“, dafür hagelt es Auszeichnungen: Red Dot Award, Gear oft the Year (Outdoor Magazin), IF Gold Award, Silber vom Designpreis Deutschland.

Weitere Informationen zur Marke Yeti und Vertrieb finden Sie unter: www.yetiworld.com