Am 16. Oktober 2010 findet erstmals die "GlobeWelt - das neue Outdoor- und Reisefestival in Köln" im Congress-Centrum Nord/Koelnmesse statt.

Alexander Huber Dent du Geant Free Solo Von 9.00 – 20.00 Uhr präsentieren sich auf rund 4000 qm über 60 Aussteller, in sieben Vortragssälen finden über 40 teils kostenfreie Vorträge statt.

Die Eröffnungsrede hält um 11 Uhr der ehemalige Oberbürgermeister Fritz Schramma, ein Auftritt des Kölner Sängers Wolfgang Niedecken (BAP) gemeinsam mit dem Jack Wolfskin – Chef Manfred Hell ist eines der vielen weiteren Highlights.

Veranstalter des neuen Festivals ist die Kölner Filiale des Reiseausstatters Globetrotter Ausrüstung. Dieser hat seine namenhaften Lieferanten und die regionale Tourismusverbände eingeladen, sich teilweise mit Weltneuheiten aber auch mit nachhaltigen Projekten und Produkten zu präsentieren, um soziale und ökologische Verantwortung zu übernehmen.

Gäste u.a. dabei sind der Outdoorhersteller Jack Wolfskin mit dem Projekt "Rebound" aus Uganda zur Resozialisierung ehemaliger Kindersoldaten im Norden des Landes. Gemeinsam mit dem Kölner Sänger Wolfgang Niedecken stellt Jack Wolfskin-Chef Manfred Hell das Projekt um 12 Uhr auf der Boulevardbühne vor. Eine Nachhaltigkeitsdiskussion mit führenden Persönlichkeiten der Outdoorbranche findet am Nachmittag ebenfalls auf der Boulevardbühne statt.

Des Weiteren informieren Aussteller u.a. über tiergerechte Produktion von Merinowolle und Daunen, Rückverfolgung der Produkte bis zu ihren Produktionsstandorten, recycelte Schuhe, flurcarbonfreie sowie recycelte Textilien, umweltfreundliche Wasch-, Pflege- und Imprägniermittel.Europas größtes Medikamentenhilfswerk action medeor wird seit einem Jahr von der Kölner Globetrotterfiliale unterstützt und stellt auf der GlobeWelt die Kampagne für Afrika vor "1 EUR gegen Malaria – Köln ist dabei!".

Regionale Tourismusverbände werben für "Urlaub vor der Haustür" und zeigen Ihren ökologischen Einsatz durch Wiederansiedlung ausgestorbener Tiere, ökologische Produktion regionaler Produkte und nachhaltiger Umgang mit der Natur. Der Landrat Siegerland-Wittgensteins Paul Breuer erläutert die Wiederansiedlung der ausgestorbenen Wisente in seinem Kreis auf der Boulevardbühne.

Ebenfalls dabei sein wird der Naturpark des Jahres 2009 "Naturpark Rheinland" mit seinem Familien-Entdeckerprogramm, KölnTourismus, Naturarena Bergisches Land, Eifel Tourismus, Südeifel mit der Luxemburgischen Schweiz und das Mullerthal.

Für Besucher, die sich engagieren wollen, findet auf der Außenfläche ein großer Wildnislauf statt. Gemeinsam mit der Organisation Wilderness International laufen die Teilnehmer zum Schutz eines der letzten noch unberührten Regenwaldgebiete der Welt: im Westen Kanadas wird das naturbelassene Areal aufgekauft und lebenslang unter Naturschutz gestellt. Jeder Läufer sucht sich vor dem Lauf Sponsoren, die ihm pro gelaufene Runde einen Betrag zusichern, um davon unberührte Natur zu sichern.

Der Kölner Alpenverein präsentiert zusätzlich ein umfangreiches Vortragsprogramm. Mit dabei sind die Stars der Outdoor- und Sportszene Alexander Huber (Extrembergsteiger & Speedkletterer), Michael Martin (Weltenbummler & Fotograph), Christian Stangl (Speedbergsteiger), Andreas Kieling (Tierfilmer) und Hans Thurner (Berg- und Skiführer), der Eintritt für diese Vorträge kostet zwischen fünf und sechs Euro.

Zusätzliche Insider-Informationen bieten rund weitere 30 kostenfreien Vorträge und Workshops rund um Wetterkunde, Reisevorbereitung, die richtige Ausrüstung, Survivaltricks, medizinische Prophylaxe, Reisen mit Kindern, GPS-Grundlagen, Packtipps, Lawinenkunde, Insektenschutz und weltweiten Reisedestinationen.

Abgerundet wird das Angebot durch Erlebnisstationen zum Ausprobieren wie einer Outdoorküche, einer Kletterwand, Highline-Artisten, einer Slackline, Bogenschießen, einem Hochseilgarten, virtuellen Zeltwelten und einem Höhenluftzelt.

Globetrotter Ausrüstung Köln erhofft sich durch das neue Festival, Akzente für die Reise- und Outdoorbranche zu setzen und nach dem wiederholten Wegfall der Reisemesse aktives Standortmarketing für Köln zu betreiben. Daher wird bewusst keine Verkaufs- sondern eine reine Informationsveranstaltung geboten.

Umfangreiche Informationen sowie das Bühnenprogramm unter: www.globewelt.info