Das Kletterbekleidungs-Label Monkee aus Nürnberg gewinnt den ISPO-Award Brandnew in der Kategorie "Eco/ Fair Trade"

MONKEE gewinnt ISPO Brand New Award

In der Kategorie »Eco / Fair Trade« hat Monkee den ISPO Brandnew-Award abgesahnt. Die ISPO ist die weltweit größte Sportmesse und zeichnet mit ihrem Award jährlich junge Unternehmen mit innovativen Sport-Produkten aus und bietet ihnen eine Plattform, auf der sie sich dem Markt präsentieren können.

Fotostrecke: MONKEE gewinnt ISPO Brand New Award

Fotos: © Monkee

Unter Kletterern ist die Marke mit dem Strahle-Gorilla auf der Schulter bereits international bekannt und beliebt. Die neue Kollektion wird fair und ausschließlich aus ökologischen und/oder recycelten Materialien produziert: „Niemand soll unter der Produktion unserer Kollektion leiden – weder die Umwelt, noch die am Herstellungsprozess beteiligten Menschen – das war uns von Anfang an wichtig“, so Marion Hett, Mitbegründerin von Monkee.

Alle Teile der Kollektion 2010 sind nach den Kriterien der Marke Naturland und nach den Standards der "Fair Wear Foundation" zertifiziert. Monkee verpflichtet sich damit dem Einsatz von Materialien aus biologischem Anbau sowie der Einhaltung angemessener Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter hinsichtlich Arbeitszeit, Lohn und Sicherheit.

Die neue Kollektion 2010 wird Anfang März in die Shops kommen.