Petzl & BealDer Sturm auf die Kletterhallen hält nach wie vor an – frei nach der Devise „jeder kann klettern“ zieht es immer mehr Freizeitsportler an den künstlichen Fels. Verantwortungsvolles Verhalten in Bezug auf Sicherheit für sich selbst und die anderen wird dort vorausgesetzt.

Anlass genug für die Krah GmbH, den Deutschlandvertrieb der Bergsportausrüster Petzl und Beal auf Tour zu gehen. „Sicherheit ist uns ein Anliegen, am Berg und in der Halle. Wir möchten dazu beitragen die Beinahe-Unfälle speziell beim Indoorklettern zu reduzieren“, so Christoph Krah.

Zusammen mit dem Extremkletterer und staatlich geprüften Berg- und Skiführer Michi Wärthl, tourt das Garmisch-Partenkirchener Unternehmen ab Dezember 2007 durch Deutschlands Kletterhallen.

Im Focus: Sichern in der Halle, ein Workshop mit Michi Wärthl.

Darüber hinaus haben die Teilnehmer und Besucher der Hallen die einmalige Gelegenheit an einem spektakulären Sturzstand sämtliche Sicherungsgeräte, Gurte und Seile der Firmen Petzl und Beal (bzw. ihr eigenes Material) auszutesten und sich dabei fachkundig beraten zu lassen.

Teilnahme: kostenlos

Uhrzeit: ab 17.00 Uhr

Termine Tour 2007: