Das Familienunternehmen mit Sitz am Bodensee ist bei dem renommierten Wettbewerb unter den Top 3 in der Kategorie "Deutschlands Nachhaltigste Zukunftsstrategien" (KMU).

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2011Der Preis zeichnet Unternehmen aus, die in ihrer strategischen Ausrichtung in besonderer Weise aktuelle und zukünftige Herausforderungen nachhaltiger Entwicklung in den Fokus stellen. Der endgültige Gewinner wird bei der Preisverleihung am 4. November 2011 beim Deutschen Nachhaltigkeitstag bekannt gegeben.

Mit rund 670 Anmeldungen und einer Steigerung um 20% gegenüber dem Vorjahr sind beim diesjährigen Wettbewerb alle wesentlichen Branchen der deutschen Wirtschaft repräsentiert. Der Preis ist derzeit die wohl höchste Auszeichnung zum Thema Nachhaltigkeit in Deutschland. Bis zur finalen Bekanntgabe der Sieger werden die Top 3 Unternehmen in jeder Kategorie gleichrangig kommuniziert.

Für VAUDE ist die Finalrunde eine besondere Anerkennung des jahrelangen, konsequenten Engagements, welches das Unternehmen auf dem Weg zu Europas ökologischstem Outdoor-Ausrüster zeigt. Die ganzheitliche und systematische Nachhaltigkeits-Strategie umfasst zum einen den gesamten Lebenszyklus der VAUDE-Produkte, zum anderen die Unternehmens-entscheidungen, wie beispielsweise zu erneuerbarer Energie oder sozialer Verantwortung.

Das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Tettnang gilt seit Jahren als Umweltvorbild der Branche und zeichnet besonders ökologisch hergestellte Produkte mit dem unternehmenseigenen Umwelt-Gütesiegel „Green Shape“ aus. 1% der Erlöse davon spendet VAUDE an den WWF Deutschland.

Über den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist eine Initiative der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, dem Rat für Nachhaltige Entwicklung, Wirtschaftsverbänden, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen. Mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis werden Unternehmen ausgezeichnet, die wirtsc haftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden – und nachhaltiges Handeln zu weiterem Wachstum nutzen. Im Fokus stehen konsequentes Nachhaltigkeitsmanagement und Nachhaltigkeitsthemen in der Markenführung.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie auf der Website des Deutschen Nachhaltigkeitspreises.

Über das soziale und ökologische Engagement können Sie sich ausführlich auf der VAUDE Website informieren. Seit 12. Juli ist dort auch der neue EMAS-geprüfte Nachhaltigkeitsbericht 2011 verfügbar.