IMS 2012: Der Wettbewerb der Abenteurer

Der International Mountain Summit (IMS) will 2012 nicht nur ausgewählten Top-Bergsteigern eine Bühne bieten, sondern auch all jenen Bergbegeisterten aus aller Welt, die ein außergewöhnliches Abenteuer zu erzählen haben, bei denen die Berge eine zentrale Rolle spielen.

IMS 2011 Talk Simon Gietl und Roger Schäli Unter dem Motto: "IMS Adventure by the GORE-TEX brand" bietet die GORE-TEX Experience Tour in diesem Jahr drei Gewinnern die einmalige Chance, ihr eigenes Bergprojekt dort vorzustellen. Die Bewerbung dafür ist noch bis zum 22. August online über www.experience-tour.com möglich.

Berge sind etwas Majestätisches und üben eine hohe Anziehungskraft aus. Für Outdoor-Fans gibt es häufig nichts Schöneres, als jede freie Minute in den imposanten Gebirgsketten dieser Welt zu verbringen. Und die Momente werden festgehalten. Egal ob beim Wandern oder Klettern, ein Sportler kehrt heute selten ohne Erinnerungsbilder und seine eigene Geschichte zurück.

Präsentiere dein Bergprojekt

Drei Teilnehmer der GORE-TEX Experience Tour haben nun die Möglichkeit, ihr ganz eigenes Outdoor-Projekt vor dem Publikum des IMS vorzutragen. Dafür sucht die Jury außergewöhnliche Abenteurer, die eine besondere Geschichte zu erzählen haben. Im Rahmen des Mottos "IMS Adventure by the GORE-TEX brand" haben die Gewinner je 30 bis 40 Minuten Zeit für ihre Präsentation vor dem Publikum, anschließend stehen noch 20 bis 30 Minuten für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Die Gewinnervorträge finden jeweils am 22., 23. und 25. Oktober beim IMS in Brixen/Südtirol statt.

"Mit diesem Wettbewerb, in Zusammenarbeit mit dem Weltkonzern GORE,  wollen wir den IMS noch mehr für das breite Publikum öffnen. Wir freuen uns auf interessante Geschichten, die von Menschen erzählt werden, die die Berge auf ihre ganz persönliche Art und Weise erleben", so die IMS-Macher Markus Gaiser und Alex Ploner.