Klettersteig-Testival Innsbruck am 4. September 2021 (c) CLIMBHOW
Klettersteig-Testival Innsbruck am 4. September 2021 (c) CLIMBHOW

Staatlich geprüfte Berg- und Schiführer, Alpinärzte und Bergretter klären auf und vermitteln zentrale Inhalte rund um das Thema Klettersteig wie die wichtigsten Steig- und Sicherungstechniken. Für die Besucher*innen stehen vier Kurse rund um das Thema Klettersteig auf dem Programm.

Namhafte Bergsport-Marken stellen den Teilnehmer*innen Bergsportausrüstung für die Kurse zur Verfügung und zeigen technische Neuheiten.

Das Klettersteig-Testival Innsbruck ist ein Gemeinschaftsprojekt von CLIMBHOW, dem Tou-rismusverband Innsbruck sowie den Innsbrucker Nordkettenbahnen.

Am Samstag, den 4. September heißt es für alle Klettersteigfans und solche, die es werden wollen: Auf nach Innsbruck! An der Nordkette Innsbruck am Standort des Hotels Seegrube und Hafelekar können Einsteiger und Profis, Einzelsportler und Familien einen ganzen Tag lang am und im Klettersteig testen, lernen und Spaß haben.

In vier kostenlosen Workshops geht es direkt gemeinsam unter fachmännischer Führung in die Klettersteige vor Ort an der Nordkette oberhalb Innsbrucks, Tirol.

Klettersteig-Testival Innsbruck am 4. September 2021 (c) CLIMBHOW
Klettersteig-Testival Innsbruck am 4. September 2021 (c) CLIMBHOW

Vier Workshops stehen beim Klettersteig-Testival am 4. September auf dem Programm

  • Die richtige Ausrüstung am Klettersteig – kindgerechte Klettersteigausrüstung
  • Klettersteigausrüstung richtig anwenden & grundlegende Klettertechniken
  • Mit Kindern im Klettersteig – Sicherungsmethoden und Möglichkeiten
  • Erste Hilfe am Berg – Versorgung Verletzter im Klettersteig

Die Anmeldung ist ab 2. Juli hier für jedermann geöffnet. Die Teilnahme am Klettersteig-Testival ist kostenlos. Für die Fahrt auf die Nordkette wird ein Liftticket benötigt. Bei Anmeldung erhalten die Teilnehmer*innen einen Rabattgutschein in Höhe von 30% für die Fahrt Innsbruck-Seegrube-Hafelekar und zurück.

Leih- und Testmaterial steht beim Testival kostenlos zur Verfügung. Alle Teilnehmer*innen dürfen sich bei Anmeldung ab 2.Juli über einen Einkaufsgutschein von Bergzeit, führender Online-Anbieter für Bergsportausrüstung, freuen.

Trendsport Klettersteig – CLIMBHOW setzt auf Aufklärung und kostenlose Ausbildung

„Das Klettersteiggehen hat sich in den vergangenen Jahren zum Trendsport entwickelt und findet jedes Jahr mehr Anhänger“, sagt Klaus Kranebitter, Initiator des Klettersteig-Testivals Innsbruck. „Wir erwarten auch in diesem Bergsommer eine Zunahme an Klettersteig-Sportlern und möchten einen Beitrag zur Aufklärung und Ausbildung leisten. Gemeinsam mit Partnern und Verbänden vor Ort können wir das Event mit dem Ziel, unentgeltlich Kompetenz für den Klettersteig zu vermitteln, durchführen.“

Mit dem Klettersteig-Testival Innsbruck setzt sich Klaus Kranebitter zum Ziel, Menschen auf ihren ersten Schritten am Klettersteig kompetent und ganzheitlich zu begleiten. Die Workshops sind kostenfrei, um jedem interessierten Klettersteig-Aspiranten die Chance zur Teilnahme zu bieten. Allen Teilnehmer*innen stehen Produktneuheiten zum Testen von Bergsport-Ausrüstern wie Petzl, Scarpa oder Salewa zur Verfügung.

Klettersteig-Testival Innsbruck am 4. September 2021 (c) CLIMBHOWCLIMBHOW / SNOWHOW / BIKEHOW

Ein Team aus staatlich geprüften Berg- und Schiführern, Marketingprofis und Webspezialisten initiiert seit dem Jahr 2006 Projekte zur alpinen Wissensvermittlung. Der Verein setzt sich mit Knowhow und Engagement für mehr Sicherheit und Freude im Bergsport und für die Aufklärung über alpine Gefahren ein.

SNOWHOW bietet kostenlose Lawinenkurse für Schulklassen. Finanziert werden die eintägigen Camps von den Städten und Gemeinden, dem Land Tirol und Sponsoren aus der Industrie.

Durch CLIMBHOW hat das Team seinem Kletterkönnen eine Struktur und Plattform gegeben. Wissen, Erfahrung und wertvolle Tipps sollen auch in diesem Bereich an Schüler, Jugendliche sowie alle anderen Berg- und Sportbegeisterten weitergeben werden.

Klettersteig-Testival Innsbruck 2021