Am Fuße des berühmten Eiger findet vom 16. bis 18. September 2016 in Lauterbrunnen in der Schweiz das The North Face Mountain Festival statt. Der Event ist die perfekte Gelegenheit, um ein Wochenende lang den Alltag hinter sich zu lassen und mit anderen Outdoor-Begeisterten ein Abenteuer in spektakulärer Natur zu erleben.

The North Face Mountain Festival 2016 (c) The North Face
The North Face Mountain Festival 2016 (c) The North Face

Auf schmalen Bergpfaden laufen, mit Profis in eine Felswand einsteigen, die Kniffe einer erstklassigen Expeditionsküche kennenlernen oder am Lagerfeuer spannende Abenteuergeschichten austauschen – für jeden ist etwas dabei.

Das Festival richtet sich an alle Leistungsstufen und bietet einfache wie herausfordernde Wanderungen, Trail-Läufe und Klettertouren in atemberaubender Natur und unter der Führung des professionellen Athletenteams von The North Face. Erfahrene Bergführer und Sportler vermitteln Wissen und Inspiration für angehende und passionierte Abenteurer.

Beispielsweise werden Workshops zum Thema Expeditionsausrüstung angeboten, Athleten erzählen auf mitreißende Weise von ihren Erlebnissen, zeigen Outdoor-Filme und Abenteuerfotografie. Besonders wagemutige Teilnehmer können sich im Paragliding oder Rafting versuchen oder sogar gemeinsam mit einem The North Face-Athleten einen Gipfelversuch auf den Eiger unternehmen.

Am Abend erwartet die Festival-Teilnehmer ein buntes Programm unter freiem Himmel, mit erstklassiger Live-Musik, Outdoor-Filmen auf einer großen Leinwand und frischen, lokalen Speisen, die in einer geodätischen Kuppel – der typischen Form von The North Face-Expeditionszelten – serviert werden.
Ab sofort können Frühbucher-Tickets zum Preis von 99,- Euro erworben werden, die neben den oben genannten Aktivitäten einen Zeltstellplatz im

Über THE NORTH FACE

The North Face ist eine Tochtergesellschaft der VF Corporation und wurde im Jahr 1966 gegründet. Mit Hauptsitz in Alameda, Kalifornien, bietet das Unternehmen technisch ausgereifte Produkte für Bergsteiger, Alpinisten, Schneesportler und Ausdauerathleten an. The North Face-Produkte sind in Fachgeschäften für die Bereiche Berg-, Schnee- und Laufsport sowie Backpacking, im Sportfachhandel und in Sportartikelabteilungen großer Kaufhäuser erhältlich. Weitere Informationen über The North Face finden sich im Internet unter www.thenorthface.com

Trailer des The North Face Mountain Festival 2016

The North Face Mountain Festival – Infos

Tickets

Das Frühbucher-Ticket kostet 99,- Euro und beinhaltet

  • Wanderungen, Trailläufe und Klettertouren unter der Leitung von erfahrenen Bergführern und The North Face-Athleten wie Jezz Brag, Fernanda Maciel, James Pearson und Tamara Lunger*
  • alle Mahlzeiten vom Abendessen am Freitag bis zum Frühstück am Sonntag, serviert in einer geodätischen Kuppel
  • Workshops und Vorträge im Basislager, u.a. Kochen und Ernährung auf Expeditionen*
  • Zugang zu allen Wellness-Einrichtungen*
  • Abendprogramm inklusive Live-Musik und Outdoor-Filmvorführung*
  • Zeltplatz und Benutzung aller Einrichtungen vor Ort

*Ergänzungen und weitere Details werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Der Veranstaltungsort

Das Basislager befindet sich in Lauterbrunnen, einen kurzen Fußweg vom Zentrum entfernt.

Anreise per Flugzeug

Bern:
Die Jungfrau-Region ist vom Flugplatz Bern-Belp aus innerhalb einer Stunde mit dem Zug oder Auto zu erreichen.

Basel:
Es gibt eine direkte Intercity-Zugverbindung von Basel nach Interlaken Ost. Die Fahrtzeit beträgt etwa 2 Stunden.

Zürich/Genf:
Intercity nach Bern, dort Umstieg in den Intercity von Basel nach Interlaken Ost. Die Fahrtzeit beträgt ab Zürich etwa 2 Stunden, ab Genf etwa 3 Stunden.

Anreise per Zug

Die Schweiz ist hervorragend an das europäische Streckennetz angebunden und wird von über 12 Ländern mit internationalen Zügen bedient. Innerhalb der Schweiz gibt es eine direkte Intercity-Verbindung von Basel in die Jungfrau Region. Von Zürich und Genf ist ein Umstieg in Bern erforderlich. Die Züge verkehren halbstündlich. Von Interlaken Ost verkehren halbstündlich Regionalzüge nach Lauterbrunnen Bahnhof. Die Reisezeit beträgt 20 Minuten. Reiseplanung und Fahrplanauskunft unter www.sbb.ch

Anreise per Auto

Lauterbrunnen erreicht man von Basel/Zürich/Genf über Bern oder Luzern/Brünigpass. Von Süden gelangt man via Grimsel- oder Sustenpass oder via Simplonpass und anschließend Lötschberg-Autoverlad in die Region. Die Anreise von München dauert ca. fünf Stunden. Routenplaner unter http://bit.ly/1OcRZy