Volltrauf 2019: Reloaded

Die fette Fete der schwäbischen Kletterszene findet heuer am 28.-29.06.2019 statt. Filme, Diavorträge und Lesungen über das absurde Gehampel an den kleinen und großen Felsen dieser Welt.

Volltrauf 2019: Reloaded
Volltrauf 2019: Reloaded

Dazu dieses mal wieder mit dem Aktiv-Schwerpunkt zum Thema Slackline und wie immer mit Live-Rock unterm Edelweiß.

Veranstaltet vom Panico Alpinverlag, dem Magazin Klettern, der DAV-Sektion Stuttgart und der Bergwacht Lenninger Tal – unterstützt von Adidas Rockstars, Red Chili, slackline-tools und GORE-TEX®.

Freitag Abend gehts los mit Vorträgen und Musik. Am Samstag sind wir ab dem frühen Abend am Albhaus präsent und geben euch gerne Tipps zu wie, und was und wo. Auch zum Programm, das wie immer von einem Hauch Improvisation umweht sein wird.

Fr./Sa. 28. & 29. juni 2019

Freitag Abend
20:00 Uhr Peter Brunnert
21:15 Uhr DAV Felskader BW

Samstag Abend
20:00 Uhr Philipp Hans
21:15 Uhr Ralph Stöhr
22:00 Uhr Inbal Katznelson

Nach einer Umbaupause startet um 23:00 Uhr das Musikprogramm.

Bei allen Vorträgen ist der Eintritt frei!

infopoint

Die Köpfe von Panico und Magazin-Klettern stehen zu (nahezu) allen Fragen rund ums Klettern Rede und Antwort. Die Kollegen der IG-Klettern Schwäbische Alb e.V. versorgen euch mit allen Infos zum Gebiet.

Neben dem Stöbern am „Panico“-Büchertisch und dem Plausch am „Klettern“-Infostand, bieten rund um den Infopoint die Firmen Red Chili, Black Diamond und slackline-tools die Gelegenheit, ihre neuesten Produkte (feine Kletterschuhe, respektive perfekte Kletterhardware und lange Leinen) am eigenen Leib zu testen.

Weitere Informationen unter www.volltrauf.de