Nachdem adidas drei Jahre lang massiv in die Entwicklung und den Aufbau seines Outdoor Bereichs investiert hat, sieht der Konzern die ersten Erfolge in Form steigender Nachfrage nach den neuen Produkten bei Athleten und Endverbrauchern weltweit.

Sport meets Music: adidas ROCKSTARS setzt neue Maßstäbe im Bouldersport

adidas ROCKSTARS Outdoor war in 2010 einer der am schnellsten wachsenden Geschäftsbereiche innerhalb der adidas Gruppe und hat im Rahmen seines langfristigen strategischen Businessplans gerade erfolgreich seinen Eintritt in den US Markt ab Herbst 2011 vollzogen. Seit seinen Anfängen war und ist adidas eine Marke für Athleten. Auch adidas Outdoor bleibt diesen Wurzeln treu, stellt die Athleten in den Mittelpunkt seiner neuen Grassroots-Veranstaltung "adidas OUTDOOR EXPERIENCE" in der imposanten AREA 47 am Eingang des Tiroler Ötztals und lanciert innerhalb dieser Veranstaltung einen neuen hochkarätigen Boulder-Wettkampf namens "adidas ROCKSTARS", der neue Maßstäbe im Klettersport setzen wird.

adidas ROCKSTARS ist ein State-of-the-Art Boulder Wettbewerb, der im Rahmen der adidas OUTDOOR EXPERIENCE vom 28. bis 31. Juli 2011 in Österreich stattfindet und die Verbindung von SPORT & MUSIK auf innovative Weise aufgreift. Sport und Musik sind auf natürliche Weise miteinander verbunden – auch beim Bouldern. Nicht umsonst benennen viele Boulderer ihre Routen nach Songs, die sie während eines Projektes hören. Musik ist auch wesentlicher Bestandteil eines guten Sportevents, denn sie rückt die Helden ins rechte Licht, unterhält die Zuschauer und unterstützt beim Aufbau eines Spannungsbogens. Mitreißende Musik und gute Stimmung spornt Athleten zu Höchstleistungen an.

adidas ROCKSTARS ersetzt den klassischen Eventmoderator durch eine Liverockband, die das Publikum während des sportlichen Wettkampfes animiert und in die Show mit einbezieht. Spitzensport und Livemusik – perfekt verknüpft und inszeniert. Die Athleten an der Boulderwand werden zu "Rockstars".

Eine Weltpremiere im Wettkampfbouldern

adidas ROCKSTARS ist ein Invitational für die Topathleten der Weltrangliste. Insgesamt 40 Herren und 25 Damen sind zugelassen. 20 Herren und 10 Damen können sich am Freitag, den 29. Juli in der AREA 47 für das Halbfinale qualifizieren. Gebouldert wird in Qualifikation und Halbfinale je vier Minuten an vier verschiedenen Bouldern. Die Top 5 Herren und Damen kommen ins Finale am Abend des 30. Juli. Hier kämpfen sie je fünf Minuten an vier verschiedenen Bouldern um den Einzug ins Superfinale.

Dort treten die beiden besten Finalisten (Herren und Damen getrennt) an einem Superboulder gegeneinander an. Sie klettern zur selben Zeit am selben Boulder eine identische Route, für die sie fünf Minuten Zeit haben. Der Top ist erreicht, sobald ein Teilnehmer mit beiden Beinen aufrecht auf dem Superboulder steht. Bei diesem spannenden Duell kommt es nicht nur auf die eigenen Fähigkeiten sondern auch auf gute Nerven an.

Die beiden Superfinalisten können sich zwar nicht sehen, doch der Beat der Liveband "Orange but Green" und die Stimmung der Zuschauer lassen erahnen, was sich auf der anderen Seite abspielt. Wer zuerst auf dem Superboulder steht, ist der adidas ROCKSTAR 2011 und kann sich über ein üppiges Preisgeld freuen.

Be a Rockstar

"GORE -TEX Be a Rockstar" ist ein Sprungbrett für Amateure, die sich gerne mal mit den weltbesten Boulderern in einem Wettkampf messen möchten. Denn die Sieger der Qualifikation erhalten eine Wildcard für das ROCKSTARS Invitational. Darüber hinaus stehen die Top 3 Amateur-Damen und Herren der Qualifikation beim "Build your Boulder" Finale am Freitag, den 29. Juli im Rampenlicht. Musikalisch begleitet von einigen der weltbesten Beatboxern muss jeder Finalist zunächst selber einen Boulder schrauben und anschließend alle drei geschraubten Probleme sowie eine Route des Chefroutenbauers Reini Fichtinger klettern.

Kreativität, Schnelligkeit und vor allem Selbsteinschätzung sind gefragt, denn nur wer sein eigenes Boulderproblem toppen kann, hat Chancen auf den Sieg – ansonsten gibt's Punktabzug. Wer am Ende des Abends die meisten Boulder durchstiegen hat, wird als "Build your Boulder" König gekrönt.

adidas OUTDOOR EXPERIENCE – ein Event zum Mitmachen

Die adidas OUTDOOR EXPERIENCE ist ein Event für all diejenigen, die sich in der Outdoor Welt zu Hause fühlen. Die ausgewählte Location im Herzen Tirols ist ein wahres Outdoor Mekka und bietet eine vielseitige Palette an Outdooraktivitäten in freier Natur, eine große Anzahl ausgebildeter Guides sowie eine sichere Infrastruktur, die sich nicht nur für erfahrene Outdoorenthusiasten sondern auch für Einsteiger eignet.

Die adidas OUTDOOR EXPERIENCE ist ein Event zum Mitmachen und Testen. Ob Hochseilgarten, Rafting, Klettern, Canyoning, Kayaking – rund um die AREA 47 kann man alles ausprobieren. Experten und Produktmanager informieren an verschiedenen Ständen über die neuesten Entwicklungen aus dem Hause adidas. Darüber hinaus können Händler und Endverbraucher die Outdoor-Produkte auf einem Testparcours oder in freier Natur testen.