Buchvorstellung: Gardaseeberge

Eingebettet in steil aufragende Berge gehört der Gardasee mit seinem mediterranen Klima und der südlichen Vegetation zu einem der reizvollsten Feriengebiete Europas.

Gardaseeberge (c) Rother Bergverlag
Gardaseeberge (c) Rother Bergverlag

Die umliegenden Berge bieten Wanderern eine große Zahl an noch wenig bekannten, beschaulichen Tourenmöglichkeiten – ein herrlicher Kontrast zum Trubel am palmenumsäumten See. Der Rother Wanderführer beschreibt 57 schöne und abwechslungsreiche Wanderungen in den Gardaseebergen.

Die Tourenauswahl ist eine bunte Mischung, die für jeden Wandertyp etwas bietet: Sie umfasst genussvolle Spaziergänge, leichte und mittelschwere Halbtages- und Tageswanderungen durch einsame Bergdörfer und herrliche Kultur- und Bauernlandschaften der Hochtäler.

Auch einige anspruchsvollere Gipfelziele, wie auf den Monte Baldo, und zwei Mehrtagestouren finden sich unter den Vorschlägen. Jede Tour wird mit einer übersichtlichen Kurzinfo mit allen nötigen Informationen, einer zuverlässigen Wegbeschreibung, einem Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf und einem aussagekräftigen Höhenprofil vorgestellt.

Autor Heinrich Bauregger gibt zudem zahlreiche Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen und macht den Rother Wanderführer damit zu einem praktischen Urlaubsbegleiter.

GPS-Daten stehen auf der Internetseite des Bergverlag Rother zum Download bereit.

Gardaseeberge
Rother Wanderführer
Heinrich Bauregger
10. Auflage 2019
216 Seiten mit 123 Farbabbildungen
60 Höhenprofile, 60 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 und 1:100.000, zwei Übersichtskarten
Format 11,5 x 16,5 cm
kartoniert mit Polytex-Laminierung
EAN 9783763342563
ISBN 978-3-7633-4256-3
14,90 Euro [D] • 15,40 Euro [A] • 21,90 SFr

Bestellung direkt beim Bergverlag Rother »