Durchschlagschutz
Das Crashpad DROPZONE der US-Szenemarke Franklin Climbing ist bei eingefleischten Boulderern schon legendär!

Kein Wunder:
Das 104 x 122 cm große einteilige Pad bietet höchste Sicherheit gegen ein Durchschlagen.

Das DROPZONE übersteht mit
seiner robusten Konstruktion auch die härtesten Boulder Sessions
ohne Leistungseinbußen – bevor das DROPZONE in die Knie geht,
erodieren eher die Blöcke!

Mike Tscharner, seines Zeichens Designer, Hardcore-Boulderer und
Europa-Chef von Franklin, sagt: „Ein Crashpad ist wohl eines der am
meisten unterschätzten Produkte beim Klettern. Was dem Kletterer sein
Seil, das ist dem Boulderer sein Crashpad! Niemand käme auf den
Gedanken, mit einem miserablen, selbstgebastelten Seil klettern zu
gehen, wenn einem seine Gesundheit lieb ist. Beim Bouldern sind Stürze
an der Tagesordnung. Das Teil, auf dem ich lande, sollte mich dauerhaft
und sicher vor Verletzungen bewahren.“

Deshalb ist das DROPZONE trotz seiner Größe einteilig, d.h. es gibt
keine ungepolsterte Faltnaht. Das Pad wird zum Transport einfach
zusammengeknickt und ist mit Schulter- und Hüftgurt bequem zu tragen.
Ein durchdachter, fast schon wissenschaftlicher Aufbau der Schaumlagen,
robustes Außenmaterial und erstklassige Verarbeitung sind Features, auf
die es im Falle eines Falles ankommt!

Perfekten Durchschlagschutz
erreicht das DROPZONE durch sein Innenleben:
20 Millimeter starker,
geschlossenzelliger Polyethylenschaum und ein weicheres, offenzelliges
70 Millimeter-Polster mit hoher Einstauchhärte sorgen auch aus größeren
Höhen für eine sichere Landung. Ein Reißverschlusstäschchen bewahrt
Schlüssel o.ä. auf.

Das DROPZONE (empf. VK 179,– Euro / 269,– CHF) 
ist aus extrem robustem 1000er Cordura gefertigt und an der Oberseite
PU-beschichtet, den Boden macht eine Vinylbeschichtung haltbar. Statt
fragilen Plastikschnallen verwendet Franklin unzerstörbare
Metallschnallen.

Neben dem Klassiker DROPZONE bietet Franklin Climbing zwei weitere
technische Boulder-Matten an. Für Luxus-Boulderer gibt es das MONDO,
ein Monster mit 122 x 183 cm Fläche (349,– Euro / 499,– CHF). Es
besteht aus drei Lagen Schaum mit satten 152 mm (!) Aufpralldämpfung
und eignet sich auch perfekt als Fallschutz unter die
Home-Trainingswand oder gar als Doppelgästebett.

Für Puristen und
Einsteiger gleichermaßen eignet sich das SATELLITE (129,– Euro /
199,– CHF):
Zweilagig, 83 x 104 cm groß und 75 mm dick.

Alle Franklin
Climbing Crashpads basieren auf den gleichen qualitativ hochwertigen
Schäumen, die in einer verschleißresistenten Hülle geschützt sind.

Check out the Website www.FranklinClimbing.com oder telefonisch bei +41 / 61 / 715 95 95

Franklin Climbing Equipment
2084 East 3900 South
Salt Lake City, UT 84124
USA
p: 801.993.1366
f: 801.278.5544
pimp@franklinclimbing.com
www.franklinclimbing.com
Vertrieb

Franklin Climbing Equipment
Christoph Merian Ring 7
4153 Reinach
Schweiz
p: +41/61 715 95 95
f: +41/61 715 95 96
bestrong@franklinclimbing.com

Agentur Reiner Kopf
Alois-Wolfmüller-Str.8
80939 München<br />
Tel.: 089.3080736
Fax.: 089.3080735
agentur@reinerkopf.de
www.reinerkopf.de