Mobvoi Inc., ein marktführendes Unternehmen im Bereich Künstliche Intelligenz und Partner von Google™ und Volkswagen, launchte im Juli 2018 die Smartwatch TicWatch Pro.

Mobvoi TicWatch Pro
Mobvoi TicWatch Pro

Der Nachfolger der Modelle TicWatch E und S verfügt über ein mehrschichtiges Display sowie einen Akku mit einer Laufzeit von bis zu 30 Tagen. Die Uhr ist für 249,99€ (UVP) zunächst über Amazon erhältlich. Die TicWatch Pro ist sowohl mit iOS als auch Android-Geräten kompatibel.

Patentiertes Display sorgt für lange Akkulaufzeit

Das zum Patent angemeldete Display besteht aus zwei Schichten zwischen denen jederzeit gewechselt werden kann. Das obere FSTN-Display ist ein transparentes LCD-Display mit einem niedrigen Energieverbrauch und einer gleichzeitig hohen Sichtbarkeit, auch bei direkter Sonneneinstrahlung. Im ausgeschalteten Modus ist das Display transparent, wodurch das darunterliegende zweite OLED-Display ohne Einschränkungen erkennbar ist. Durch diese Technologie wird der Akku geschont, wodurch längere Akkulaufzeiten möglich sind.

„TicWatch Pro ist das Ergebnis unseres kompromisslosen Willens eine Premium-Smartwatch zu entwickeln, die auf optimale Art und Weise die Akkulaufzeit-Problematik löst, die bisher für Smartwatches ein großes Problem darstellte“, erklärte Zhifei Li, CEO und Mitbegründer von Mobvoi. „Bei der Entwicklung konzentrierten wir uns vor allem auf den Bildschirm, den wir auf radikale Weise erneuern wollten, um den Akkuverbrauch zu reduzieren. Die TicWatch Pro ist das Vorzeigemodell unserer Smartwatch-Produkte und das Design verkörpert unsere Mission, preisgünstige und zugleich hochwertige Smart-Geräte für jedermann zu produzieren.“

TicWatch Pro

„Essential Mode“ und „Smart Mode“: Zwei Modi mit verschiedenen Funktionen

Jedem der beiden Displays ist ein Modus mit unterschiedlichen Funktionen und Anwendungsfällen zugeordnet. Der „Essential Mode“ ist über das FSTN-Display nutzbar. Hier haben Nutzer jederzeit die Uhrzeit und das Datum im Blick. Die eingebauten GPS-Tracker und Pulsmesser geben auf diesem Display zusätzlich Informationen über die Schrittzahl sowie den Herzschlag.

Die Synchronisation der Gesundheits- und Fitnessdaten mit Google Wear erfolgt erst, wenn sich die Uhr wieder im Smart Mode befindet. Somit wird auch hier wertvolle Akkuleistung eingespart. Zeitnah werden dem Essential Mode über OTA-Updates weitere Funktionen hinzugefügt, wie zum Beispiel Informationen über verbrannte Kalorien, Geschwindigkeit, Schrittfrequenz sowie die Länge der zurückgelegten Strecken.

Über das OLED-Display wird auf den zweiten Modus, den „Smart Mode“, zugegriffen. Dieser basiert auf dem Smartwatch-Betriebssystem Wear OS by Google, wodurch der Nutzer jederzeit einen intelligenten Assistenten bei sich trägt. Es kann somit einerseits jederzeit auf den bereits vorinstallierten Play Store zugegriffen werden und zusätzlich über Sprachbefehle auf die Funktionen des Google Assistant™. Durch die NFC-Technologie können mit der TicWatch Pro darüber hinaus kontaktlose Zahlungen über Google Pay™ durchgeführt werden.

Mobvoi TicWatch Pro
Mobvoi TicWatch Pro

Neben den Gesundheits- und Fitness-Apps von Google sind auch die markeneigenen Apps von Mobvoi auf dem Gerät vorinstalliert. Die TicWatch Pro wechselt automatisch in den energiesparenden Essential Mode, um die Laufzeit des Gerätes noch weiter zu verlängern. Darüber hinaus kann der User jederzeit durch Knopfdruck schnell zwischen den Displays und den Modi wechseln.

Die Einfassung und die hintere Abdeckung der Smartwatch bestehen aus Edelstahl. Das restliche Gehäuse ist aus hartem Nylon (Polyamid) gefertigt, das mit Glasfasern (50GF) verstärkt wurde. Das Armband aus hautfreundlichem Silikon wurde mit hochwertigem, italienischem Leder überzogen. Die TicWatch Pro ist durch die Schutzklasse IP68 staub- und wasserdicht und hält über 30 Minuten einer Wassertiefe von bis zu 1,5 Meter stand.

„Die TicWatch Pro ist ein neuer Player im Smartwatch-Segment, dem momentan am schnellsten wachsenden Segment im Bereich Wearables“, sagte Pankaj Kedia, Senior Director und Business Lead, Smart Wearables Segment, Qualcomm Technologies, Inc. „Wir arbeiten seit 2 Jahren eng mit Mobvoi zusammen und haben im vergangenen Monat unsere ersten Produkte in China vorgestellt. Wir freuen uns sehr, dass die TicWatch Pro jetzt auch in Deutschland/Europa verfügbar sein wird. Wir arbeiten mit Mobvoi daran, unseren Nutzern neue Erlebnisse und neue Produkte anzubieten und unterstützen das Unternehmen bei seiner globalen Expansion und den zahlreichen Möglichkeiten, die es für Kunden schafft.“

Technische Angaben der Mobvoi TicWatch Pro
Technische Angaben der Mobvoi TicWatch Pro

Über Mobvoi

Mobvoi ist ein innovatives, im Bereich künstlicher Intelligenz tätiges Technologieunternehmen. Die Kerntechnologien von Mobvoi sind unter anderem Spracherkennung, das Verstehen natürlicher Sprache und vertikale Suchen. Zu den Leistungen des Unternehmens gehören die Produktreihen TicWatch Smartwatches, TicHome Mini Smart-Lautsprecher und TicPods Free kabellose Kopfhörer.

Kooperationspartner von Mobvoi sind seit 2015 Android Wear™ (jetzt Wear OS by Google) und seit 2017 Volkswagen. Ziel des Unternehmens ist die Neudefinierung der Interaktionen zwischen Mensch und Maschine. Dies erfolgt mithilfe von Alltagsprodukten mit integrierter Hardware/Software mit einem stark KI-zentrierten Ansatz.

Weitere Informationen finden Sie hier www.mobvoi.com