Auf der Suche nach Alex Megos Formel kehrt die finale Episode der vierteiligen Serie zurück ins Frankenjura – Alexanders Heimat. Im Oktober 2015 setzte Alex hier einen Meilenstein im Klettern, indem er die schwerste Route der Umgebung bezwang: die "Supernova" (9a+/9b).

Nach Monaten des Suchens, Kletterns und Philosophierens schließt sich der Kreis in Deutschlands Kletter-Mekka Nummer eins. Aber wird die Alexander Megos Formel auch entschlüsselt?

Natürlich sind physikalische Kräfte wie Momentum, Reibung, Anziehungskraft ausschlaggebend bei hochgradigen Kletter-Routen. Doch den Umgang mit diesen Kräften zu vereinen, diese auf einen Punkt zu konzentrieren und in der richtigen Sekunde freizugeben, das macht am Ende den Unterschied. Alex fasst diesen Einklang unter dem Begriff „Symmetrie“ zusammen.

Symmetrie spielt in der Alexander Megos Formel eine zentrale Rolle. Die Formel sucht das Rezept für den perfekten Kletterer in Interviews in Alex´ nächstem Umfeld, seiner Familie und seinen Coaches. Können diese die Formel vervollständigen, oder schließt „The Alexander Megos Formula“ mit der Erkenntnis, dass Alex mehr ist als die Summe seiner Eigenschaften?

Film Title: The Alex Megos Formula
Episode 4: Symmetry
Client: Red Bull
Athlete: Alexander Megos
Camera: Frank Kretschmann
Photography: Frank Kretschmann
Edit: Franz Walter
Production: Kaletsch Medien
Music: Red Bull Content Pool
Sound Mixing: Sebastian Preisendörfer