Der 15-jährige US-Amerikaner Kai Lightner nahm sich Anfang 2015 gerade einmal 10 Tage Zeit, um zum ersten Mal auf einen Klettertrip außerhalb der USA zu gehen und dort seine bis dato schwierigste Route zu versuchen.