Der Alpintag "Munich Mountains 2011" präsentiert kostenlos an einem Tag die ganze Welt des Bergsports mitten in der Stadt. Unter dem Motto "Zuschauen - Ausprobieren - Mitmachen" erzählen Stars der Szene in spannenden Reiseberichten von ihren Abenteuern rund um die Erde.

Munich Mountains Alpintag 2011Experten verschiedener Fachbereiche geben in Vorträgen und Workshops Informationen und Tipps zu diversen Themen. Am Kletterturm, auf der Slackline oder mit dem Mountainbike kann man selbst aktiv werden. Und an den zahlreichen Ständen der Alpenvereinssektionen München & Oberland und ihrer Partner gibt's neben Tipps und Beratung die neuesten Ausrüstungs- und Technik-Trends.

Erweitertes Programm – noch mehr Plätze – Eintritt frei!

Am 20.11.2011 ab 11 Uhr steht die BMW Welt am Olympiapark ganz im Zeichen der Berge und des Bergsports. Bei freiem Eintritt können die Besucher den ganzen Tag „zuschauen – ausprobieren – mitmachen“: Im Vortragsprogramm werden Bekannte der Bergsportszene wie Robert Jasper, Bernd Ritschel, Luis Stitzinger oder Heinz Zak von ihren Bergabenteuern berichten. Dazu kommen zahlreiche weitere Reise- und Fachvorträge sowie Workshops zu Themen wie Wetterkunde, Reisefotografie, Erste Hilfe, Lawinenkunde, Wander- und Tourentipps und vieles mehr.

Zum Ausprobieren, Mitmachen und Staunen lädt das umfangreiche Rahmenprogramm der Sektionen München & Oberland und ihrer Partner ein: Bei der „Mammut-Höhenbalance“ kann man mit modernster Technik die eigene Höhenverträglichkeit testen, auf dem GPS-Testparcours des Sporthauses Schuster stehen verschiedene Geräte zum Kennenlernen und Testen bereit, und der Bergschuhhersteller Hanwag lässt sich beim Nähen eines Bergschuhs über die Schulter schauen. Die Alpenvereinssektionen und der DAV Summit Club beraten zu ihren Kurs- und Tourenprogrammen und geben Tipps rund um den Bergsport.

Am Stand des Bruckmann Verlags laden gemütliche Sessel zum Schmökern in Bildbänden und Tourenführern ein. Heinz Zak steht für Fragen zur Verfügung und signiert sein neues Slackline-Buch.

Kunststücke bewundern oder lieber selbst ausprobieren?

Selbst aktiv werden können große und kleine Bergfans beim Schnupperklettern am betreuten Kletterturm. Im Olympiapark geben DAV Bike Guides in Workshops Tipps zur Mountainbike-Fahrtechnik. Und die Profis der Sektionen München & Oberland zeigen Tricks und Kunststücke auf der Slackline und helfen den Zuschauern bei ihren ersten Schritten auf der „Line“.

Das Gesamtprogramm, alle Infos und Impressionen vom letztjährigen 1. Alpintag 2010 gibt es unter: www.munich-mountains.de Über die Alpenvereinssektionen München und Oberland

Die Alpenvereinssektionen München und Oberland sind mit 135.000 Mitgliedern die größten Sektionen im DAV und größten aktiven Sportvereine in München. Ihr Angebot umfasst 3.000 Kurse und Touren pro Jahr, 60 Jugend-, Familien- und Interessengruppen, 16 bewirtschaftete und 26 Selbstversorgerhütten, vier Servicestellen mit Shop, Ausrüstungsverleih, Bibliothek und alpiner Beratung u.v.m.