Fred und Nalle geben Mülltüten aus (c) Black Diamond
Fred und Nalle geben Mülltüten aus (c) Black Diamond

In Fontainebleau wurde schon Ende des 19. Jahrhunderts geklettert und noch immer gibt es weitere Boulder, die entdeckt werden. Der Wald bietet viel Fläche und viel Fels. Ziel ist es dies auch für die nächsten Generationen zu erhalten.

Das BD Team wird mit den Athleten Nalle Hukkataival, Nico Favresse, Fred Nicole und Dorothea Karalus durch Gespräche und Infos auf Flipcharts den Besuchern und Kletterern ein verantwortungsvolles Verhalten erläutern.

Wie z.B. Kletterschuhe gründlich putzen (sandige Kletterschuhe polieren den Felsen), Magnesium nur in Maßen, keine Tickmarks hinterlassen, die Wege nicht verlassen (Erosionsgefahr), keinen Müll hinterlassen (vor allem kein Toilettenpapier), kein Feuer anzünden u.ä..

Chasin‘ the Rubbish 2.0 in Fontainebleau

https://vimeo.com/65339888

Zum vierten Mal führt Black Diamond die Clean Climbing Aktion durch. Wie in Fontainebleau so treffen sich auch viele Boulderer jedes Jahr beim Melloblocco im Val di Mello vom 30.04.-03.05.2015. Auch hier fasst das BD Team die gleiche Aufgabe ins Auge und mischt sich unter die Boulderer.

Nach dieser Aktion soll auch hier die Natur wieder in ihrer ganzen Schönheit erstrahlen – und dafür braucht es den verantwortungsvollen Umgang jedes Einzelnen.

Chasin‘ the Rubbish 3.0 – A Different Kind of Easter Egg Hunt