Zum Jahreswechsel noch etwas zum Schmökern aus dem Haus Panico. Zum einen den Eiskletterführer Südtirol Dolomiten und zum anderen das etwas morbide anmutende Werk "Todessehnen & Lebenssucht"

Eiskletterführer Südtirol - DolomitenEiskletterführer Südtirol – Dolomiten
Konrad Auer, Philipp Unteregelsbacher

1. Auflage 2010
216 Seiten
185 x 120

22.80 EURO

Dass Südtirol ein Eisklettereldorado sein muss, war den meisten die sich mit der gefrorenen Pracht beschäftigen, schon lange klar. Da wäre zum einen die Südseite des Alpenhauptkamms – zum anderen die Dolomiten.Wenn hier nichts gehen sollte, wo dann? Und dass hier gewaltig was geht, beweist Konrad Auers Führer.

Die beschriebenen Gebiete: Pfunders, Tauferer Boden, Reintal, Ahrntal, Antholzertal, Pragsertal, Höhlensteintal, Hochpustertal, Ampezzoner Dolomiten, Gadertal – Sellagruppe, Gröden – Langental, Sottoguda und Bletterbach.

Genug Eis für alle. Hier geht es zur Bestellung
Todessehnen & LebenssuchtTodessehnen & Lebenssucht
Harald Weiß

1. Auflage 2009
160 Seiten
120 x 185

10.00 EUR

„… Mein Leben ist gezeichnet von Bildern des Todes und des Verlusts. Auf dem Weg, den mich mein Leben durch diese bergige Welt führt, sah und hörte ich zu viele Menschen, die aus ihrem oder aus meinem Leben schieden. Sie starben vor meinen Augen, sie starben vor anderer Menschen Augen; sie starben ungesehen, einsam.

Ich sah Menschen, Bergsteiger, Kletterer, die sich unwissend und lachend die Schlinge um den eigenen Hals legten, ohne Respekt vor dem eigenen kostbaren Leben, gedankenlos, blind in die ewige Blindheit rennend. Menschen, die sich kurz in mein Leben einbrannten und Menschen, die lange an ihrem Portrait in mir malten.

Furchtsam und ängstlich ist meine Seele über die Jahre geworden. Ich habe Angst zu verlieren, mich selbst und andere. Ich will festhalten auf ewig die Freude an dem, was die Erde und alles auf ihr meinen Sinnen schenkt …“

Erzählungen und Erlebnisse, deren Anfang das Leben, deren Mitte der Berg, und deren Ende der Tod ist.
Hier geht es zur Bestellung