Riffe, Türme, Grate - der Battert hat auch Panico als Kletterführerspezialisten vor die eine oder andere harte Nuss gestellt. Bis dato hatte noch kein Autor das zerklüftete Gebiet konsequent mit exakten Topos dargestellt.

 Kletterführer Scharzwald Band NordIrgendwann stiegen alle auf Wandfotos mit eingezeichneten Routen um. Geht natürlich schneller – ist aber eben auch nur die zweitbeste Möglichkeit.Was an kleinen Wänden, die man mit ausreichend Abstand fotografieren kann, noch funktioniert, stößt im Felsgewirr des Battert schnell an seine Grenzen.

Denn dort hilft nur noch: ran an den Fels mit Klemmbrett, Bleistift und Gespür. Was dabei herausgekommen ist, könnt ihr euch auf unserer Leseprobe anschauen.Und wie ihr da seht, war die Spiegelreflex natürlich auch immer dabei – nur eben für einen anderen Zweck.

Oben auf gibt es die restlichen Gebiete im Nordschwarzwald: Plättig, Murgtal, Bad Herrenalb, das Nagoldtal und die Felsen um Schramberg. Alle eine wenig im Schatten des berühmten Batterts, aber jedes für sich etwas Besonderes. Porphyr, Granit, Sandstein – für Abwechslung ist gesorgt.

Wie nahezu alle unsere Sportkletterführer trägt auch dieses Werk natürlich das DAV-Gütesiegel "Naturverträglich Klettern".

Beschriebene Gebiete:

  • Battert
  • Bühlertal
  • Murgtal
  • Bad Herrenalb
  • Nagoldtal
  • Schramberg

Facts
Kletterführer Schwarzwald
Band Nord
1. Auflage 2010
256 Seiten
148 x 185 cm
Panico Alpinverlag
24,80 Euro

Hier geht es zur Bestellung im Shop