Die im BLV-Verlag publizierte Reihe der Alpin-Lehrpläne hat erneut Zuwachs erhalten. Chris Semmel und Michael Hoffmann sind die bekannten Autoren der neuen Alpin-Lehrpläne 2 A und 2 B.

Alpin-Lehrplan 2 A: Klettern - Sicherung, AusrüstungAlpin-Lehrplan 2 A: Klettern – Sicherung, Ausrüstung

Sicher und gut ausgerüstet klettern

Klettern ist im Trend. Ob in der Kletterhalle, im Klettergarten oder bei alpinen Mehrseillängen-Touren: Für immer mehr Menschen ist das Spiel mit der Schwerkraft in der Vertikalen, die Herausforderung, die eigenen Grenzen zu verschieben, ihre bevorzugte Freizeitgestaltung.Fundiertes Wissen um Sicherungstechnik sollte dabei an erster Stelle stehen. Die Einweisung durch vermeintlich Erfahrene kann zu gefährlichen Situationen bis hin zu Abstürzen führen.

Der Alpin-Lehrplan 2A: Klettern, Sicherung, Ausrüstung des staatlich geprüften Berg- und Skiführers Chris Semmel (BLV Buchverlag), Mitglied im Ausbildungsteam des DAV, macht Schluss mit Halbwissen am Fels.Hier findet nicht nur der Anfänger kursbegleitend und -vertiefend die Fülle des sicherheitsrelevanten alpinen Wissens didaktisch überzeugend und außergewöhnlich gut illustriert aufbereitet. Auch Fortgeschrittene und "alte Hasen" können hier gezielt nachschlagen oder sich über neueste Entwicklungen (etwa bei Sicherungsgeräten) fundiert und rasch informieren.

Das Buch umfasst das komplette Spektrum des Kletterns: nach den Basics (Knoten, Sichern und Selbstsichern, Anseilen und der Bedienung von Sicherungsgeräten) geht es zügig nach oben: „Richtiges Klettern“ (Klettern im Vorstieg) wird mit den Techniken vermittelt, die für ein langes Klettererleben sorgen, dem Bau von Standplätzen und den Tipps und Tricks, um auch wohlbehalten wieder nach unten zu kommen (Abseilen, Ablassen).Seilkommandos im Klettergarten und alpinen Routen, Informationen zur alpinen Tourenplanung (auch auf Klettersteigen), zu Rettungsmethoden und zu Normen bei Ausrüstung runden ein Buch ab, das absolute Grundlage für sicheres Bewegen in der Vertikalen ist.Gerade auch erfahrene Kletterer und Bergsteiger sollten sich überlegen, ob sie ihre Sicherungstechnik mit dieser verbindlichen Zusammenfassung modernen Alpin-Wissens nicht auf den neuesten Stand bringen sollten: Gerade sie – das belegen Untersuchungen der DAV-Sicherheitsforschung – machen Fehler in der Praxis.

Der Alpin-Lehrplan 2A: Klettern, Sicherung, Ausrüstung ist für Kletterer vollkommen unverzichtbar und sollte in keiner alpinen Bibliothek fehlen.

Über den Autor:

Chris Semmel ist diplomierter Sportwissenschaftler und staatlich geprüfter Berg- und Skiführer. Er ist Ausbilder im DAV-Bundeslehrteam und VDBS Lehrteam für die Bergführerausbildung. Er kennt sich nicht nur mit allen Themen rund ums Klettern aus, sondern wird auch als Gutachter bei Alpinunfällen hinzugezogen. Seit 2007 leitet er die DAV-Sicherheitsforschung.

Facts
Alpin-Lehrplan 2 A: Klettern – Sicherung, Ausrüstung
Chris Semmel
192 Seiten,
400 Farbfotos
80 Zeichnungen
19.0 x 26.0 cm
Broschiert
1. Auflage 2010
EUR 29,90

Hier geht es zur Bestellung bei Amazon