Stichwörter Beiträge mit Stichwort "Clean Climbing"

Clean Climbing

[VIDEO] Jude Spanken in "Lord of the flies" (E6 6a)

In diesem Video klettert Jude Spanken, die eigentlich die Deutsche Judith Spancken ist und lange Zeit in Wales, Kanada und Frankreich lebte, die Trad Route "Lord of the flies" (E6 6a) on sight. Man beachte die Ruhe und die Abgeklärtheit, die Judith hier an den Tag legt, auch wenn die Sicherungen ziemlich furchteinflössend sind.

[VIDEO] The Long Hope - Trailer

Und noch ein Video aus Großbritannien. Wieder geht es um eine wilde Kletterei, die sowohl psychisch als auch physisch den Protagonisten Dave McLeod bis zum Letzten fordert. Eingebetten in den historischen Kontext der technischen Erstbegehung wagt er sich an die erste freie Begehung dieses britischen Big Walls an sandigem, brüchigem Fels. Der Trailer macht Lust auf mehr...

[VIDEO] James Pearson in "Walk of Life" (E12 7a)

Die spinnen die Briten! Ein Spruch, der sicherlich schon etwas überstrapaziert wurde, aber in diesem Fall nicht ganz zu Unrecht wieder entstaubt wurde. Dieses 20-minütige Video zeigt James Pearson bei den umfangreichen Vorbereitungen und schließlich beim finalen Durchstieg einer der schwierigsten und anspruchsvollsten Routen, weche die britischen Inseln derzeit zu bieten haben. Einfach nur atemberaubend und "ganz großes Kino".

[VIDEO] Charlie Woodburn in "Do You Know Where Your Children Are?" (E8 6c)

Ein Video ohne Musik versehen nur mit dem Originalton hatten wir selten in letzter Zeit. Hier gibt es nun ein gutes Beispiel für eine "Real Time Doku", bei der man als Betrachter scheinbar LIVE aus verschiedenen Blickwinkeln eine Wiederholung von "Do You Know Where Your Children Are?" (E8 6c) betrachten kann. Mitgefühlte Dicke Arme inklusive - verursacht durch das teilweise recht anstregende Legen der Sicherungen.

[VIDEO] Erste Clean Begehung von "Chasin' the Trane" (9)

Heiko Queitsch gelingt in diesem Video die erste Begehung von "Chasin' the Trane" (9) in der Fränkischen Schweiz bei der nur mobile Sicherungsgeräte verwendet wurden. Dass diese im Zweifel auch einen Sturz halten, demonstriert Heiko unfreiwillig bereits am Anfang des Videos. Dennoch ist dies sicherlich nicht zur Nachahmung empfohlen...

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Boulderweltcup 2018 Finale im Münchner Olympiastadion

Nur noch wenige Tage, dann kämpfen die besten Kletterinnen und Kletterer der Welt im Münchner Olympiastadion um den Tagessieg beim Boulderweltcup München - und um wertvolle letzte Punkte für das Gesamtranking. Das Mega-Event lockt jedes Jahr tausende Zuschauerinnen und Zuschauer ins Stadion und vor die Bildschirme.