Home Schlagworte ClimbHow

Schlagwort: ClimbHow

Nina Schlesener (c) Klaus Kranebitter

ClimbHow Ladies Days 2018: Das Klettercamp nur für Damen

Wer die Berge und die Natur liebt, wird früher oder später auch nicht um den Fels herumkommen. Und weil Klettern gerade boomt, Outdoor-Sport bei Frauen sowieso gerne ganz oben auf der Fitnessprogrammliste steht, machen die Ladies Days diesen Herbst auch in den Steinbergen, genauer gesagt im Pillerseetal halt.
Kostenlose Young Climbers Schnupperkletterkurse in der Climbers City Innsbruck (c) Klaus Kranebitter

Kostenlose Young Climbers Schnupperkletterkurse in der Climbers City Innsbruck

Ein Ferienprogramm, das Jung und Alt begeistert, hat idealer Weise einen hohen Spaßfaktor mit Punkten, die auch für die Schule und das Leben nützlich sind. Die Young Climbers Schnupperkletterkurse in der Climbers City Innsbruck verbinden die für Kinder und Schüler so wichtigen Konzentrations- und Koordinationsübungen deshalb mit viel Abenteuer in der freien Natur.
Kostenloser ClimbHow Schnupperkletterkurs in der Ehnbachklamm (c) Klaus Kranebitter

Kostenloser ClimbHow Schnupperkletterkurs in der Ehnbachklamm

Damit in den Ferien keine Langeweile aufkommt, bietet ClimbHow auch im August nochmals in Zusammenarbeit mit der Climbers City Innsbruck ein kostenloses Schnupperklettern in der Ehnbachklamm bei Zirl an.
Kostenlose ClimbHow Schnupperkletterkurse in Zirl (c) ClimbHow

Kostenlose ClimbHow Schnupperkletterkurse in Zirl

Die Wände hochzugehen liegt voll im Trend. Jung und Alt, Groß und Klein versuchen sich in Kletterhallen und Klettergärten. Der Aufwand ist dabei gering.
Von der Halle zum Fels: CLIMBHOW Klettercamp in Innsbruck (c) Klaus Kranebitter

Von der Halle zum Fels: CLIMBHOW Klettercamp in Innsbruck

Raus in die Natur, ran an den Fels – so lautet diesen Sommer die Devise bei CLIMBHOW. Die staatlich geprüften Bergführer des Vereins nehmen Kletterfans mit an die Wände rund um Innsbruck und begleiten sie professionell auf dem Schritt von der Halle in den Klettergarten.
CLIMBHOW 2016: Zum Schnupperklettern in die Ehnbachklamm (c) CLIMBHOW

CLIMBHOW 2016: Zum Schnupperklettern in die Ehnbachklamm

Die Ehnbachklamm bei Zirl bietet besonders für Kletteranfänger eine große Spielwiese an Möglichkeiten, um sich an Felsen auszutoben. Wer das unter der Führung von staatlich geprüften Bergführern tun möchte, kann auch diesen Sommer wieder bei drei Terminen des CLIMBHOW Schnupperkletterns dabei sein.
Kostenloses Schnupperklettern in der Ehnbachklamm (c) CLIMBHOW

CLIMBHOW: Kostenloses Schnupperklettern in der Ehnbachklamm

Schüler und vor allem deren Eltern suchen oft in den Ferien nach einer sinnvollen und dennoch spaßigen Betätigung. Die Initiative CLIMBHOW nimmt deshalb auch diesen Sommer wieder junge Kletterfans mit an den Fels, zeigt ihnen die Grundlagen des Sportes und lässt sie geschickt Wände hoch gehen.
ClimbHow Basic Alpinklettercamp 2015 im Zillertal (c) ClimbHow

ClimbHow Basic Alpinklettercamp 2015 im Zillertal

ClimbHow macht im August beim ehemaligen Wettkampfkletterer Gerhard Hörhager im Zillertal Station und zeigt Kletterfans die Grundlagen für Mehrseillängenrouten.

TIPP DER REDAKTION

Michael Füchsle: Vom Rollstuhlfahrer an den Felsen (c) Archiv Füchsle

Michael Füchsle: Vom Rollstuhlfahrer an den Felsen

Der ehemalige Kletterprofi Michael Füchsle hat sich nach lebensbedrohlichen Krankheiten wieder zurückgekämpft und seine Leidenschaft im Jahr 2013 wieder zu einem festen Bestandteil seines Lebens gemacht.

PRODUKTE

SALEWA Apex Wall: Der neue Rucksack für Bergsteiger und einen trockenen Rücken (c) SALEWA

SALEWA Apex Wall: Der neue Rucksack für Bergsteiger und einen trockenen...

Im Frühjahr 2019 führt Salewa mit dem Apex Wall einen neuen Funktionsrucksack für Bergsteiger ein. Der Rucksack ist mit der neuesten Version des Contact Flow Fit Tragesystems ausgestattet.

PANORAMA

Michael Füchsle: Vom Rollstuhlfahrer an den Felsen (c) Archiv Füchsle

Michael Füchsle: Vom Rollstuhlfahrer an den Felsen

Der ehemalige Kletterprofi Michael Füchsle hat sich nach lebensbedrohlichen Krankheiten wieder zurückgekämpft und seine Leidenschaft im Jahr 2013 wieder zu einem festen Bestandteil seines Lebens gemacht.