Home Schlagworte DAV Expeditionskader

Schlagwort: DAV Expeditionskader

DAV-Expedkader am Shivling (c) DAV/Michi Wärthl

DAV-Expedkader besteigt Shivling

Bei seiner Abschlussexpedition hat der DAV-Expedkader den Shivling (6543 m) im indischen Garhwal Himalaya bestiegen. Vier Teilnehmer erreichten am 14. Oktober über den Westgrat den Gipfel.
DAV-Expeditionskader 2017 der Frauen (c) DAV/Silvan Metz

DAV-Expeditionskader 2017 der Frauen

Der Deutsche Alpenverein hat am vergangenen Wochenende den aktuellen Frauenkader im Förderbereich Leistungsbergsteigen und Expeditionen nominiert. Den Expeditionskader gibt es seit dem Jahr 2000. Vor sechs Jahren wurde zum ersten Mal ein reiner Frauenkader gebildet.
DAV Expeditionskader Damen Sichtungscamp (c) Deutscher Alpenverein

DAV Expeditionskader Damen Sichtungscamp

Das Sichtungscamp für den DAV Expeditionskader Damen 2017-2019 findet von 10. bis 18. Juni 2017 in Chamonix statt. Im Anschluss werden die geeignetsten Teilnehmerinnen für die neue Nachwuchsfördergruppe nominiert.

TIPP DER REDAKTION

Robert Jasper solo in Nord-Norwegen (c) Robert Jasper

Robert Jasper solo in Nord-Norwegen

Aufgrund der COVID-19 Kriese und einer Einreisesperre musste Robert Jasper seine für dieses Jahr geplante Grönland solo Bigwall-Expedition verschieben. Als Alternative kam ihm der Norden Norwegen wieder in den Sinn.

PRODUKTE

Kurt Albert - Frei denken - frei klettern - frei sein (c) Tyrolia Verlag

Buchvorstellung: Kurt Albert – Frei denken – frei klettern – frei...

Kurt Albert (1954–2010) war einer der größten und geistreichsten Kletterer und Bergsteiger aller Zeiten. In Nürnberg geboren, zählte er zu den Pionieren der internationalen Freikletterbewegung, die im Frankenjura eines ihrer Zentren hatte.

PANORAMA

Kurt Albert - Frei denken - frei klettern - frei sein (c) Tyrolia Verlag

Buchvorstellung: Kurt Albert – Frei denken – frei klettern – frei...

Kurt Albert (1954–2010) war einer der größten und geistreichsten Kletterer und Bergsteiger aller Zeiten. In Nürnberg geboren, zählte er zu den Pionieren der internationalen Freikletterbewegung, die im Frankenjura eines ihrer Zentren hatte.