Home Schlagworte Eisklettern

Schlagwort: Eisklettern

[VIDEO] Desert Ice - Ice climbing in Zion National Park

[VIDEO] Desert Ice – Ice climbing in Zion National Park, Utah

"No one has found a venue this big since they invented the f**kin' ice tool." - "This is different than just hiking up to the Cave or the Amphitheater or whatever... You gotta use a compass." - "These things are not waiting on you. When it is in, it's in.", "Climbing routes like this is like defusing a time bomb, and you can't walk away from it."
[VIDEO] METRO - Die versteckte Eislinie

[VIDEO] METRO – Die versteckte Eislinie

Dies ist der frisch veröffentlichte Film über "Metro" - den unterirdischen Eisfall an der Breitwangflue, Kandersteg, Schweiz. Tanja Schmitt und Matthias Scherer konnten diese aussergewöhnliche Linie Mitte März am Ende ihrer letzten Eissaison klettern, während in den Alpen Tälern der Frühling schon auf dem Vormarsch war.
[VIDEO] Angelika Rainer in "Clash of the Titans" (WI10+)

[VIDEO] Angelika Rainer in „Clash of the Titans“ (WI10+)

Eingebohrt und erstbegangen wurde die Route "Clash of the Titans" Anfang Februar von den beiden Eiskletterern Tim Emmett und Klemen Preml, die zusammen mit Will Gadd die Helmcken Falls erschlossen haben. Sie forderten die sympathische Weltklasseathletin auf, die Route als erste Frau zu versuchen. Und nach zwei Tagen gelang ihr tatsächlich ihre bisher größte Herausforderung im Eisklettern: der Durchstieg, der mit WI10+ bewerteten Route.
Angelika Rainer gelingt "Clash of the Titans" (WI10+) in den Helmcken Falls

Angelika Rainer gelingt „Clash of the Titans“ (WI10+) in den Helmcken Falls

Berghaus-Athletin Angelika Rainer darf sich über ihr bisher größtes erfolgreiches Kletterabenteuer freuen: den Durchstieg der Route "Clash of the Titans" in den Helmcken Falls in Kanada. Und das nach einem äußerst gelungen Jahresauftakt mit einer Mixed-Climbing-Expedition in Kanada und Podiumsplätzen auf allen vier Weltcupstationen.
Open Swiss Ice Climbing Cup 2014 in Pontresina: Heisse Züge in der Eisschlucht

Open Swiss Ice Climbing Cup 2014 in Pontresina: Heisse Züge in der Eisschlucht

Eiskletterprofis aus ganz Europa trafen sich am Samstag in der Pontresiner Schlucht zum Wettkampf in den Disziplinen Speed und Difficulty. Bei den Herren hat der erst 18-jährige Junioren Vize-Weltmeister Kevin Huser Widen/AG überraschend den Topfavoriten und Weltcupathleten Nikolaz Primerov aus Russland geschlagen. Bei den Damen siegt Petra Klingler aus Bonstetten/ZH.
[VIDEO] Tyrol Ice Trip - The journey is the reward

[VIDEO] Tyrol Ice Trip – The journey is the reward

The film features extreme ice, mixed and drytooling lines in North and South Tyrol during our trip from the 30th January till 12th February 2014. You always have to go out for another quest on your way to perfection and harmony. The search for the master line is never ending! So staying in Cogne is great but Matthias Scherer felt, that they had to leave - the quest is our life....
Hohe Lawinengefahr: Rabenstein muss Eiskletter-Weltcup 2014 "schweren Herzens" absagen

Hohe Lawinengefahr: Rabenstein muss Eiskletter-Weltcup 2014 „schweren Herzens“ absagen

Die akute Lawinengefahr der Warnstufe vier und keine Aussicht auf eine Wetterbesserung in den kommenden Tagen haben den Verein Eisturm am Dienstagmittag gezwungen, die fünfte Etappe des UIAA Eiskletter-Weltcups abzusagen.
Urban Ice 2014 auf 14. Februar verschoben

Urban Ice 2014 auf 14. Februar verschoben

Das Team des Urban Ice hat bei der dritten Auflage wirklich kein Glück mit dem Wetter. Wegen anhaltend zu hoher Temperaturen kann der Eiskletter-Wettkampf aus heutiger Sicht auch am 7. Februar nicht durchgeführt werden. Der Bewerb wird deshalb auf 14. Februar verschoben.
Urban Ice 2014: Tauwetter setzt der Eiswand zu

Urban Ice 2014: Tauwetter setzt der Eiswand zu

Der Winter spielt auch bei der dritten Auflage des Urban Ice nicht so richtig mit. Wegen Tauwetter und Regen kann der Eiskletter-Wettkampf aus heutiger Sicht nicht am 24. Jänner durchgeführt werden. Die Eiskletter-Profis treten daher am 7. Februar im Ortszentrum von Bad Gastein im direkten Duell gegeneinander an.
Noch 30 Tage bis zum Eiskletterweltcup 2014 in Rabenstein/Passeiertal

Noch 30 Tage bis zum Eiskletterweltcup 2014 in Rabenstein/Passeiertal

In exakt einem Monat, vom 7. bis zum 9. Februar 2014, sind die besten Eiskletterer der Welt wieder im hinteren Passeiertal in Südtirol zu Gast. Zwei Tage lang kämpfen sie am Eisturm Rabenstein, einer der schönsten und anspruchsvollsten künstlichen Eiskletteranlagen Europas, in den Disziplinen Lead (Schwierigkeit) und Speed (Schnelligkeit) um den Sieg und somit wichtige Punkte für die Gesamtwertung.
[VIDEO] Robert Jasper - Ritter der Kokosnuss (M12

[VIDEO] Robert Jasper – Ritter der Kokosnuss (M12, WI5)

Robert Jasper bei der Erstbegehung von "Ritter der Kokosnuss" M12, WI5. Nach "Flying Circus" M10, legt Robert somit noch einmal nach und eröffnet die schwerste Mehrseillängen Mixedroute im Trad-Style. Hier geht es schon wirklich gut zur Sache und selbst der unbedarfte Zuschauer bekommt eine kleine Ahnung davon, was es bedeuten kann, im Grad M12, WI5 unterwegs zu sein.

[VIDEO] Arctic Ice – Synopsis (Trailer)

Der Film Arctic Ice ermöglicht authentische und faszinierende Einblicke in die Eiskletter-Abenteuer der Marmot PROs Albert Leichtfried und Benedikt Purner. Er zeigt ein starkes Team, das seine Ideen mit Kreativität und Engagement verwirklicht.
Glace Glisse 2013: Spektakuläre Show in der Senkrechten

Glace Glisse 2013: Spektakuläre Show in der Senkrechten

Mit der vierten Auflage des internationalen Eiskletterevent Glace Glisse zeigt sich Unken und das Heutal wieder von der besten Seite. Eisklettern auf höchstem Niveau und das in wunderschöner verschneiter Alpinlandschaft.
Bad Gastein hat einen neuen Urban Ice Champion

Bad Gastein hat einen neuen Urban Ice Champion

Auch wenn das Thermometer anderer Meinung war, wurde am Freitag in Bad Gastein zum zweiten Mal erfolgreich die Eiszeit ausgerufen. Urban Ice 2013 lockte rund 1.500 Zuschauer in den Salzburger Wintersportort.
Urban Ice: Zweites Eiskletter-Event in Bad Gastein verschoben

Urban Ice: Zweites Eiskletter-Event in Bad Gastein verschoben

Mitten in Bad Gastein nahmen im Februar 2012 rund 20 Athleten erstmals den Eiskletter-Wettkampf Urban Ice in Angriff. Ihre Leidenschaft wurde so aus der freien Natur geholt und ins Rampenlicht gerückt.
[VIDEO] Canadian Ice: Call of the Frozen Wild

[VIDEO] Canadian Ice: Call of the Frozen Wild

Vom 3. November bis zum 10 Dezember besuchten die Eiskletterprofis Tanja Schmitt und Matthias Scherer die kanadischen Rocky Mountains. In dieser Zeit kletterte das Team 13 anspruchsvolle und faszinierende Linien im Eis. Nun liegt ihr Kurzfilm mit Impressionen aus drei extremen Eisfällen vor.
URBAN ICE 2.0 mit verstellbarem Überhang

URBAN ICE 2.0 mit verstellbarem Überhang

Äußerst erfolgreich ist im Februar 2012 die Premiere des Eiskletter-Wettkampfes Urban Ice in Bad Gastein über die Bühne gegangen.
Der ICEFIGHT wird zur Weltcup-Etappe

Der ICEFIGHT wird zur Weltcup-Etappe

Die Organisatoren des ICEFIGHT haben es geschafft. Die fünfte Auflage des spektakulären Eiskletterwettkampfs in Rabenstein in Passeier wird vom 25. bis 27. Jänner 2013 eine Etappe des UIAA Iceclimbing World Cups sein.
[VIDEO] Frozen Love - An Ice Climbing Journey

[VIDEO] Frozen Love – An Ice Climbing Journey

Tanja Schmitt und Matthias Scherer sind seit über 12 Jahren gemeinsam auf gefrorenen Eisfällen unterwegs. Daraus ist eine starke Seilschaft gewachsen, die im Laufe der Jahre über 400 Eisfälle gemeinsam gemeistert hat. Der vorliegende Film "Frozen Love" zeigt einige der Höhepunkte ihrer Saison 2011/2012.
Illuminati (M11+

Illuminati (M11+, WI6+): Lucie Hrozová gelingt die zweite Damenbegehung

Am 19. und 20. Februar ist es Lucie Hrozová als zweiter Frau überhaupt gelungen, die Illuminati Route, eine der schwersten Mixed-Eiskletterrouten der Welt, zu klettern. Sie schaffte alle Seillänge im On-Sight-Stil.
UIAA Eiskletterweltcup 2012: Angelika Rainer siegt in Kirov

UIAA Eiskletterweltcup 2012: Angelika Rainer siegt in Kirov

Ein voller Erfolg für Angelika Rainer in Kirov, Russland. Etappensieg und Sieg in der Gesamtwertung des Eiskletterweltcups 2012. Bei den Männern siegt Maxim Tomilov, er dominiert die letzte Etappe und baut so seinen schon uneinholbaren Vorsprung auf die anderen Konkurrenten aus.
In Rabenstein blickt man auf eine erfolgreiche Eiskletter-Saison zurück

In Rabenstein blickt man auf eine erfolgreiche Eiskletter-Saison zurück

Am ersten Märzwochenende hat der Verein Eisturm Rabenstein die Saison 2011/12 aufgrund der viel zu warmen Temperaturen offiziell mit der traditionellen Abschlussfeier beendet und die Anlage bis zum nächsten Winter geschlossen.
[VIDEO] Markus Bendler: Eisprinz - Teil 3

[VIDEO] Markus Bendler: Eisprinz – Teil 3

Aller guten Dinge sollen ja drei sein, aber im Fall der Serie von Bernhard Kogler über den "Eisprinzen" Markus Bendler geht es im dritten Teil um die Gefahren des Eiskletterns und da hört dann der Spaß auf einmal auf, wenn direkt neben eben jenem Markus Bendler und Albert Leichtfried der halbe gefrorene Wasserfall in sich zusammenbricht, während die beiden gerade an der anderen Hälfte hochklettern.
Glace Glisse 2012: Markus Bendler holt das Triple

Glace Glisse 2012: Markus Bendler holt das Triple

Am Samstag den 18.02.2012 versammelte sich ein Großteil der europäischen Eiskletterelite im Salzburger Land genauer gesagt in Unken (Heutal), um den Besten unter sich zu küren.
Hee Yong Park und Anna Gallyamova gewinnen den Marmot ICEFIGHT 2012

Hee Yong Park und Anna Gallyamova gewinnen den Marmot ICEFIGHT 2012

Weltmeister Hee Yong Park aus Südkorea und die russische Weltklasse-Eisklettererin Anna Gallyamova haben am Sonntag die vierte Ausgabe des Marmot ICEFIGHT für sich entschieden.

TIPP DER REDAKTION

Neue Boulderhalle im Sportpark Bad Tölz geöffnet (c) KBZ Bad Tölz

Neue Boulderhalle im Sportpark Bad Tölz geöffnet

Seit einer Woche hat die moderne Kletteranlage im Sportpark Bad Tölz wieder eröffnet. Zum gleichen Zeitpunkt ging die neue Boulderhalle, in die man über eine Verbindungsbrücke von bestehender Kletteranlage gelangt, endlich an den Start.

PRODUKTE

Leicht-Gamaschen auch für den Sommer (c) Kahtoola

Produktvorstellung: Leicht-Gamaschen auch für den Sommer

Gamaschen sind nur was für den Winter? Von wegen! Die INSTA™gaiters von Kahtoola eignen sich besonders auch für den Sommer. Diese Leicht­gamaschen verhindern, dass Schmutz, Steinchen oder Ästchen in den Schuh gelangen und sind wasserabweisend.

PANORAMA

Neue Boulderhalle im Sportpark Bad Tölz geöffnet (c) KBZ Bad Tölz

Neue Boulderhalle im Sportpark Bad Tölz geöffnet

Seit einer Woche hat die moderne Kletteranlage im Sportpark Bad Tölz wieder eröffnet. Zum gleichen Zeitpunkt ging die neue Boulderhalle, in die man über eine Verbindungsbrücke von bestehender Kletteranlage gelangt, endlich an den Start.