Stichwörter Beiträge mit Stichwort "Eiskletterweltcup"

Eiskletterweltcup

UIAA Eiskletterweltcup 2012: Angelika Rainer siegt in Kirov

Ein voller Erfolg für Angelika Rainer in Kirov, Russland. Etappensieg und Sieg in der Gesamtwertung des Eiskletterweltcups 2012. Bei den Männern siegt Maxim Tomilov, er dominiert die letzte Etappe und baut so seinen schon uneinholbaren Vorsprung auf die anderen Konkurrenten aus.

UIAA Eiskletterweltcup 2012 in Busteni: Markus Bendler siegt

Der Weltcupzirkus machte sich nach Korea, Schweiz und Frankreich nun auf nach Rumänien. In der Ortschaft Busteni steht das gigantische vereiste Stahlgerüst an dem die Sportler sich messen konnten.

Misserfolg für Markus Bendler bei UIAA Eiskletterweltcup 2012 in Korea

Korea war kein guter Boden für den 28 Jährigen Tiroler Markus Bendler. Gewann er noch im Vorjahr überlegen den Vorstiegsweltcup, qualifizierte er sich heuer nicht einmal für das Finale. Mit dem 32 Rang hatte er sich seid sechs Jahren das schlechteste Weltcupergebnis eingefahren.

Misserfolg für Markus Bendler bei UIAA Eiskletterweltcup 2012 in Korea

Korea war kein guter Boden für den 28 Jährigen Tiroler Markus Bendler. Gewann er noch im Vorjahr überlegen den Vorstiegsweltcup, qualifizierte er sich heuer nicht einmal für das Finale. Mit dem 32 Rang hatte er sich seid sechs Jahren das schlechteste Weltcupergebnis eingefahren.

UIAA Eiskletterweltcup 2012 in Cheongsong

Am Wochenende des 14. und 15. Jänner beginnt in Cheongsong (Südkorea) mit dem Auftaktbewerb der Eiskletterweltcup 2012.

Eiskletterweltcup: Bendler und Shin die besten in Busteni

Markus Bendler (AUT) und Woon-Seon Shin (KOR) gewannen den zweiten Bewerb des Eiskletterweltcups 2008, der in Busteni, Rumänien, vom 09-11. Februar 2008 stattfand.

Eiskletterweltcupauftakt in Val Daone

Markus Bendler erklettert den zweiten Rang hinter dem Schweizer Simon Anthamatten und vor dessen Landsmann Andreas Steindl.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Boulderweltcup 2018 Finale im Münchner Olympiastadion

Nur noch wenige Tage, dann kämpfen die besten Kletterinnen und Kletterer der Welt im Münchner Olympiastadion um den Tagessieg beim Boulderweltcup München - und um wertvolle letzte Punkte für das Gesamtranking. Das Mega-Event lockt jedes Jahr tausende Zuschauerinnen und Zuschauer ins Stadion und vor die Bildschirme.