Home Schlagworte Inklusion

Schlagwort: Inklusion

Projekt 'INKlettern' der Alpenvereinsjugend erhält Inklusionspreis (c) Anael Wirtl

Projekt „INKlettern“ der Alpenvereinsjugend erhält Inklusionspreis

Berührungsängste abbauen, Akzeptanz aufbauen: Im Rahmen von "INKlettern" kommen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung zusammen – das außergewöhnliche dabei: sie klettern gemeinsam.
Bayerns beste Gipfelstürmer (c) IG Klettern München und Südbayern e.V.

Bayerns beste Gipfelstürmer: Das innovative Münchner Kletterprojekt startet erfolgreich ins zweite Jahr

Um wieder zahlreichen Kindern und Jugendliche die Chance zu bieten, an dem Inklusionsprojekt der IG Klettern teilzunehmen, gilt es erneut zwölf Kurse zu organisieren und zu strukturieren.
Sportler auf Augenhöhe (c) DAV/DOSB

Inklusion (er)leben: DAV veröffentlicht Positionspapier

Der Deutsche Alpenverein und die Jugend des Deutschen Alpenvereins stellen sich dem aktuellen Thema Inklusion und greifen den Inklusionsgedanken der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (UN) auf.

TIPP DER REDAKTION

Robert Jasper solo in Nord-Norwegen (c) Robert Jasper

Robert Jasper solo in Nord-Norwegen

Aufgrund der COVID-19 Kriese und einer Einreisesperre musste Robert Jasper seine für dieses Jahr geplante Grönland solo Bigwall-Expedition verschieben. Als Alternative kam ihm der Norden Norwegen wieder in den Sinn.

PRODUKTE

Kurt Albert - Frei denken - frei klettern - frei sein (c) Tyrolia Verlag

Buchvorstellung: Kurt Albert – Frei denken – frei klettern – frei...

Kurt Albert (1954–2010) war einer der größten und geistreichsten Kletterer und Bergsteiger aller Zeiten. In Nürnberg geboren, zählte er zu den Pionieren der internationalen Freikletterbewegung, die im Frankenjura eines ihrer Zentren hatte.

PANORAMA

Kurt Albert - Frei denken - frei klettern - frei sein (c) Tyrolia Verlag

Buchvorstellung: Kurt Albert – Frei denken – frei klettern – frei...

Kurt Albert (1954–2010) war einer der größten und geistreichsten Kletterer und Bergsteiger aller Zeiten. In Nürnberg geboren, zählte er zu den Pionieren der internationalen Freikletterbewegung, die im Frankenjura eines ihrer Zentren hatte.